Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Am Exer 1
24340 Eckernförde

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Lichtermeer UG, Osterloh 7b, 25524 Itzehoe, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das Theater Lichtermeer verschreibt sich seit seiner Gründung 2013 der Neuadaption großer Kinderliteratur und wird nun erstmals eine deutsche Romanvorlage auf die Bühne bringen. Das
Buch von Michael Ende erfreut sich seit seiner Entstehung 1960 großer Beliebtheit bei Kindern mehrerer Generationen und wurde durch die Augsburger Puppenkiste zum Kult.
Das Theater Lichtermeer macht daraus ein neues, lustiges aber auch tiefgründiges Musicalabenteuer, in dem ein sechsköpfiges Ensemble in die vielen liebgewordenen Figuren der berühmten Geschichte schlüpfen werden. Als da wären: König Alfons, der viertel vor zwölfte, Frau Waas, Herr Ärmel, der Scheinriese Herr Tur Tur, der Halbdrache Nepomuk, die Prinzessin Li Si und viele, viele mehr. Und nicht zu vergessen die Lokomotive Emma.
Lummerland wird langsam zu klein für alle Bewohner. Deshalb soll der Zugbetrieb eingestellt
werden. Doch was ist ein Lokomotivführer ohne Lokomotive? So beschließt Lukas woanders sein
Glück zu suchen. Jim Knopf schließt sich ihm an. Gemeinsam erleben sie große Abenteuer, lernen viele neue Freunde kennen und Jim erfährt sogar etwas über seine Herkunft.
Für alle großen und kleinen Abenteurer ab 4 Jahren.
Eine Theater Lichtermeer Produktion 2018.
Buch und Musik: Jan Radermacher und Timo Riegelsberger nach der Romanvorlage von Michael Ende.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Eckernförde
Am Exer 1
24340 Eckernförde
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nicht nur ihre einmalige Lage, direkt am Badestrand der Eckernförder Bucht, macht die Stadthalle Eckernförde zu einer beliebten Veranstaltungsstätte. Auch das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm zieht jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die wunderschöne Stadt an der schleswig-holsteinischen Ostsee. Ob Tagungen, Messen, Konzerte, Theateraufführungen oder kulturelle und gesellschaftliche Festlichkeiten, die Stadthalle bietet immer den idealen Rahmen.

Die Räumlichkeiten der Stadthalle bieten bei maximaler Bestuhlung Platz für bis zu 700 Personen. Eine behagliche Atmosphäre und die modernste Technikausstattung runden das Profil der Stadthalle ab. Eckernfördes gemütliche Fußgängerzone, die Kieler Straße, ist innerhalb weniger Gehminuten zu erreichen. Dort lässt es sich ganz besonders durch die unterschiedlichen Geschäfte bummeln und in den Restaurants und Cafés hervorragend speisen. Neben dem naheliegenden Stadthotel und in dessen Tiefgarage sind ausreichend Parkplätze für die Hallengäste vorhanden.

In der Stadthalle Eckernförde erleben Sie Antikmärkte, plattdeutsches Theater, klassische Konzertreihen und geschmackvollen Musicalaufführungen in einem angenehmen Ambiente. Eckernförde heißt Sie schon jetzt in der beliebten Veranstaltungsstätte herzlich willkommen.