Jewish Monkeys

Abschlusskonzert der Jüdischen Woche Dresden  

Katherinenstr. 11-13
01099 Dresden

Tickets from €17.60
Concessions available

Event organiser: Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden, Bautzner Str. 20, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €17.60

ermäßigt

per €15.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung für Kinder, SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Dresden-Pass-InhaberInnen sowie Schwerbehinderte (ab 80% MdE) und die nachgewiesene notwendige Begleitperson. Gültige Berechtigungsausweise sind erforderlich.
print@home after payment
Mail

Event info

Die Jewish Monkeys (IL) sind die Ritter des Absurden, Musiker und Komödianten, die eine mitreißende Show liefern. Die Presse meint, „hätte Hitler nicht den Krieg fast gewonnen, würde jüdische Popmusik so klingen: naturstoned, schnell und wahnsinnig melancholisch.“
Ihr Sound pendelt zwischen zirkushaftem Chanson und punkig-energetischem Pop. Schon vor vier Jahren waren sie auf Tour zu Gast in Dresden und schwangen mit syrischen Flüchtlingen im Übergangslager und später auf der Bühne der Jüdischen Woche das Tanzbein. Denn dort sind sie genauso zu Hause wie in europäischen Clubs oder Hipsterfestivals zwischen East London und Tel Aviv.
Bei aller brachialen Satire bleiben die acht Monkeys grundsympathisch, denn sie machen keine Witze auf Kosten anderer. Vielmehr sehen sie sich in Tradition der großen jüdischen Comedians, die sich vor allem selbst auf die Schippe nahmen. Sie erinnern an die Marx Brothers und deren Lust am Unlogischen, sich austobenden Unbewussten und der absurd-aggressiven Komik.

Videos

Location

Groovestation
Katherinenstraße 11-13
01099 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Dresden ist schon längst nicht mehr nur für Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche und die Semper Oper bekannt, sondern auch für das Nachtleben in der Dresdner Neustadt. Einen großen Anteil daran hat die Groovestation. Hier gibt’s in wirklich einzigartigem Ambiente Konzerte, Dj-Sets, Ausstellungen, Diskussionsrunden und Theaterstücke zu sehen, hören und erleben.

1994 erblickte die Groovestation das Licht der Welt. Als erster Waschsalon der Dresdner Neustadt avancierte die Groovestation schnell zum Lebensmittelpunkt unterschiedlichster sozialer Schichten. Künstler, Punks, Aussteiger, Existenzgründer und Versicherungsvertreter vertrieben sich die Wartezeit mit ein paar Runden Billard und einem gemeinsamen Käffchen. Mit der Veränderung des Viertels änderte sich auch das Angebot der Groovestation. Diese Location liegt am Puls der Dresdner Neustadt. Mittlerweile wird dem Publikum neben Konzerten eine ganze Bandbreite an verschiedenen kulturellen Veranstaltungen geboten. Auch wenn sich die Neustadt in den letzten Jahrzehnten extrem verändert hat, ist sich die Groovestation immer treu geblieben. Mitten im Herzen des Viertels ist der Club noch immer Treffpunkt und Anlaufstelle für Menschen jeder Couleur.

Keine Frage, Sie müssen sich schon selbst vom tollen Ambiente der Groovestation überzeugen. Hier sind unvergessliche Momente vorprogrammiert. Lassen Sie sich die zahlreichen Veranstaltungen auf keinen Fall entgehen!