Jessy Martens & Band - „Tricky Thing Tour – Part 2“

Lütgendortmunder Str. 43
44388 Dortmund

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den Normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jessy Martens ist die Blues- und Rocklady der Stunde! Mit Preisen überhäuft und von der Presse gefeiert hat sie sich mit ihrer unverwechselbaren Stimme in kürzester Zeit an die Spitze der Rockszene gespielt. Ihr harter Rock, swingender Soul und selbst sanftere Balladen gehen durch Mark und Bein.

Erst Ende 2010 formiert, haben sich Energiebündel Jessy Martens und ihre Band mit ihrem ganz eigenen Stil in der Szene etabliert. Der Gewinn des Deutschen Rockpreises 2012 und der German Blues Awards 2012 jeweils als beste Band/beste Sängerin sowie die Auszeichnung für ihre Songwriter-Premiere „Brand New Ride“ als bestes Bluesalbum des Jahres zeugen von der einstimmigen Begeisterung bei Publikum und Presse. Aus dem schönen Hamburg hinaus in die weite Welt katapultiert sie dieser Erfolg. Nicht erst seit sie mit dem Louis-Armstrong- Gedächtnispreis gekrönt wurde, handelt es sich hier um Musik von internationalem Format.

"Blues ist ein Gefühl und nichts, was man aufschreibt. Blues muss man fühlen, Blues muss man leben", sagte Jessy Martens in einem Interview und das ist auch live on stage zu spüren. Wer einmal dabei war, weiß: Diese Lady haut einen um und rührt zu Tränen! Ein echtes Highlight made in Germany!

Ort der Veranstaltung

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Deutschland
Route planen

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.