Jessy Martens and Band - Tricky Thing Tour 2017

Kanalstrasse 10
73262 Reichenbach

Tickets ab 20,00 €

Veranstalter: die Halle Kulturinitiative e.V., Kanalstr. 10, 73262 Reichenbach, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsinformationen:
Kinder unter 14 Jahren sowie Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern haben freien Eintritt.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jessy Martens and Band
Tricky Thing
Album Release am 29.09.2017

Wer Jessy Martens kennt, macht sich auf Gänsehaut gefasst, auf eine Stimme, die
ihresgleichen sucht und auf emotionale Tiefe, die wenigen gelingt. Tricky Thing heißt der
Titelsong des am 29.09. erscheinenden gleichnamigen Albums von Jessy Martens and Band.
Eine hinreißend melancholische Blues, Soul, Pop-Ballade, die sehr persönlich von der
Verwirrung einer Liebe erzählt. Jessy Martens Songwriting spiegelt die Reife einer bald 30-
jährigen Sängerin wider, die ihr schier unbegrenzt scheinendes Stimm-Talent mit der
Verarbeitung ihrer eigenen Erfahrungen zu hoher Ausdruckskunst verbindet. Der Song hätte
vielleicht auch auf einem Amy Winehouse Album stattfinden können. Trotz verständlicher
Vergleiche mit großen Stimmen ist es diese nur 1,52m kleine Powerfrau aus Hamburg, die
hier ihren ganz eigenen Stil gefunden hat. Gemeinsam mit „ihren vier Männern“, die sie seit
Jahren auf Tour begleiten, hat sie das Album im Hamburger Hafenklang Studio
aufgenommen. Mit international renommierten Meistern ihres Fachs, von Stephan Gade
produziert und Marc Schettler aufgenommen, ist dieses Album auch klanglich auf
allerhöchstem Niveau anzusiedeln.

Vier Jahre hat sich Jessy Zeit gelassen für ihre neuen Songs, nachdem sie 2011 und 2013 ihre
beiden ersten Alben als Songwriterin veröffentlicht hatte. Mit ihnen konnte sie den German
Blues Award wie auch den Deutschen Rockpreis gewinnen. Untätig war sie seitdem nicht. In
der Zwischenzeit viel auf Tour, veröffentlichte sie ihr NDR2 Radiokonzert in 2015 und
brachte ein Jahr später mit „Heart & Soul“ ein gemeinsames Album mit Andreas Kümmert
heraus. Die nun vorliegende Produktion wirkt ausgefeilter, „irgendwie erwachsener“ (Jessy).
Texte und Musik sind tiefgründiger geworden. Im besten Sinne ist Jessy gereift. Ihre Stimme
schwingt noch facettenreicher, berührt die Seele noch tiefer. Immer wieder bezieht sie sich
auf den Blues. Dennoch will ihre Musik in keine Schublade so richtig passen. Mal jazzig, mal
soulig, mal nahezu poppig, dann wieder rockig, immer cool und groovy – „Tricky Thing“ ist
eine gelungene Mischung energiegeladener Songs und dynamischer Balladen geworden.

Mit diesem Programm gehen Jessy Martens and Band ab dem 19.Oktober in Deutschland auf
die Bühne. Mit einer Unterbrechung im Dezember dauert die Tricky Thing Tour bis Anfang
Februar an. Dabei zu sein lohnt sich. „Live“ ist ihr Ding! Jessy ist das, was man gerne eine
„Rampensau“ nennt. Ein Highlight made in germany!



TRICKY THING TOUR
19.10. Rheinberg, Schwarzer Adler
20.10. Soest, Alter Schlachthof
21.10. Münster, Hot Jazz Club
25.10. Eberswalde, Musik nach Kassenschluss
26.10. Aschaffenburg, Colos Saal
27.10. Mannheim, Bahnhof
30.10. Berlin, Frannz Club
02.11. Hamburg, Knust
10.11. Salzgitter, Kniestedter Kirche
11.11. Nordenham, Jahnhalle
17.11. Worpswede, Music Hall
24.11. Idstein, Scheuer
25.11. Reichenbach, Die Halle
2018
05.01. Bensheim, Rex
06.01. Dortmund, Piano
17.01. Bielefeld, Forum
18.01. Köln, Yard Club
19.01. Freudenburg, Ducsaal
20.01. Siegen, Jazzclub
25.01. München, Legends Lounge
26.01. Mühldorf a.Inn, Haberkasten
27.01. Habach, Village
02.02. Isernhagen, Bluesgarage
03.02. Kiel, Räucherei

PRESSESTIMMEN (Auszug):
„grandiose Sängerin, grandiose Band!“ Peter Urban, NDR
„Gefühl pur! Begeistert ohne Wenn und Aber!“ bluesnews
„Wahnsinns-Stimme – irgendwo zwischen Amy Winehouse und Beth Hart!“ - Classic Rock
„Stimme zum Niederknien“ - rocktimes
„Absolut mitreissend!“ - Rocks
„eine herausragende Band!“ - Deutschlandfunk
„herausragende Sängerin“ - Produzent Leslie Mandoki (Phil Collins, Lionell Richie)
„einer der denkwürdigsten Abende von NDR HAMBURG SOUNDS“ - NDR
„Eine Sternstunde des Rundfunks!“ - Swinging-Hamburg
„Wer dabei, geht dankend auf die Knie!“ - Rheinische Post
„Jessy rockt, bis es kracht!“ - Kieler Nachrichten

TRICKY THING
CD TRACKLIST
1. Stronger 3:50
2. Pack Of Lies 4:50
3. Hush Now 6:07
4. Tricky Thing 4:34
5. Insanity 3:29
6. Undercover 3:48
7. Fire 5:14
8. Home 4:14
9. By Your Side 4:38
10. Giants 4:53
Gesamtspieldauer: 45:37
Label: jayfish records
Vertrieb: Membran
Booking: janfischermusic

DISKOGRAPHIE:
CD: Jessy Martens + Andreas Kümmert + Siggi Schwarz – Heart & Soul - (Mara Records 2016)
CD: Jessy Martens + Band – Touch My Blues Away – (Jayfish Records 2015)
CD: Jessy Martens + Band – Break Your Curse – (Moonsound Records 2013)
CD: Jessy Martens + Band – Brand New Ride – (Moonsound Records 2011)
CD: Jessy Martens + Band – Live At BluesBaltica – (Moonsound Records 2011)
CD: Jessy Martens + Jan Fischer´s Blues Support – Live On Stage (Moonsound Records 2009)
CD: Jessy Martens + Jan Fischer´s Blues Support – That´s Why I´m Crying (Moonsound R: 2007)
DVD: Jessy Martens + Jan Fischer´s Blues Support u.a. – Bowers & Wilkins Rhytm´n´Blues
Festival 2007

LINE UP:
Jessy Martens – Gesang
Dirk Czuya – E-Gitarre, Background Gesang
Christian Hon Adameit– E-Bass, Background Gesang
Markus “Mosch” Schröder – Keyboards
Christian Kolf – Schlagzeug

KONTAKT:
jayfish records / janfischermusic, Bernstorffstraße 120, D-22767 Hamburg, Germany
janfischermusic@t-online.de, Phone +49 (0) 40 / 2260 4512, Mobile +49 (0) 177 / 6536677

Ort der Veranstaltung

Die Halle Kulturinitiative Reichenbach e. V.
Kanalstraße 10
73262 Reichenbach
Deutschland
Route planen

In Reichenbach an der Fils kocht jede Woche die Stimmung, denn am Rande der Gemeinde befindet sich einer der beliebtesten Rock-Clubs Baden-Württembergs. Schlicht und ergreifend „die Halle“ nennt sich der Club, der seit 1983 in der Szene für Furore sorgt. Ob Rockröhre oder Songwriter – in die Halle in Reichenbach kommen alle gerne.

Die Gemeinde Reichenbach an der Fils liegt circa 25 Kilometer südöstlich von Stuttgart. Hier in mitten der malerischen Landschaft herrscht immer Ruhe mag man meinen. Weit gefehlt! Ganz am Rande des kleinen Orts steht nämlich eine Halle aus der regelmäßig feinste Rockmusik zu hören ist. Das Programm des Clubs reicht von Rock über Blues bis hin zu Reggae und seit seiner Gründung im Jahr 1983 ist „die Halle“ zu einer festen Institution weit über Reichenbachs Grenzen hinaus geworden. Die Stimmung ist hier immer gut, denn man merkt den Besuchern einfach an, dass sie sich in den gemütlichen Räumen wohl fühlen. Pinke Akzente an den Wänden sorgen für ein wenig Farbe im ansonsten eher dunklen Club. An zahlreichen Tischen und der Bar kann man es sich nach dem Abrocken gemütlich machen. In der Halle geht’s nicht um Sehen und gesehen werden, sondern einfach um gute Musik und ebenso entspannte Menschen.

„Die Halle“ ist etwas abseits auf einer Anhöhe gelegen. Dadurch kann die Musik hier auch mal so richtig laut aufgedreht werden ohne, dass sich Nachbarn gestört fühlen könnten! Vom Bahnhof Reichenbach aus sind es gerade einmal 5 Minuten zu Fuß bis zum Club. Vor der Halle stehen zudem ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Da heißt es nur noch: ab in „die Halle“ nach Reichenbach and let’s rock!