Jess Jochimsen - HEUTE WEGEN GESTERN GESCHLOSSEN

Jess Jochimsen  

Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg

Tickets ab 22,00 €

Veranstalter: Konzertbüro Augsburg GmbH, Maximilianstr. 21, 86150 Augsburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seinen Erfolg feiert der gebürtige Münchner und Wahl-Freiburger Jess Jochimsen auf der Bühne als Kabarettist, aber sein Herz schlägt genauso für die Fotografie und die Musik. Warum also nicht verbinden? Und genau das tut er: In seinen Solo-Programmen mischen sich Texte, Lieder und Dias. Kritiken würdigen ihn als „brillant“ (Hamburger Abendblatt) und sogar als „Besten seiner Generation“ (Kölner Stadt-Anzeiger).

Zahlreiche Auszeichnungen hat Jess Jochimsen für seine Kabarett-Aufführungen bereits erhalten. Vom Kleinkunstpreis Baden-Württemberg über den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (Förderpreis) bis zum Deutschen Kabarettpreis. Dass Auftritte in renommierten deutschen Kabarett-Sendungen nicht ausbleiben, ist klar. Er ist regelmäßiger Gast in verschiedenen Fernsehsendungen (u.a. im „Quatsch Comedy Club“ und „Mitternachtsspitzen“) und Talkshows und seit 2006 Gastgeber der „SWR-Poetennächte“.

Zu erwähnen, dass Jochimsen neben seiner sehr erfolgreichen Bühnen-Karriere auch noch mehrere Bücher und CDs erfolgreich veröffentlichte und nebenher auch noch seine Fotografien ausstellt, wäre schon fast zu viel des Lobes. Und dennoch vervollständigt es das Bild eines Kabarettisten, der nur so vor Energie strotzt und sein Publikum grandios komisch, aber nie albern oder oberflächlich auf eine Reise auf seine Sicht der Dinge mitnimmt.

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Deutschland
Route planen

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.