Jens Rosteck "Joan Baez Porträt einer Unbeugsamen" - Lesung mit Musik

Jens Rosteck  

Am Steintor 10
06112 Halle (Saale)

Tickets ab 17,70 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: dpe-event, Goetheplatz 04, 06184 Kabelsketal, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,70 €

Ermäßigt

je 14,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung gilt für: Arbeitslose, Rentner, Bundesfreiwilligendienst, Schwerbehinderte, Schüler, Studenten

Begleitperson erhält am Einlass freien Eintritt ohne Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die beispiellose Laufbahn von Joan Chandos Baez, der musikalischen Galionsfigur der Bürgerrechtsbewegung, des konsequenten Pazifismus und der US-amerikanischen Gegenkultur, umspannt mittlerweile annähernd sechs Jahrzehnte. Die Ikone des Protestsongs präsentierte ihre Vision einer gewaltfreien Weltordnung beim Marsch auf Washington und in Woodstock.

Sie kämpfte an der Seite von Martin Luther King für die Überwindung der Rassentrennung, ergriff für Kriegsdienstverweigerer Partei und engagierte sich gegen den Vietnamkrieg. Der Musikwissenschaftler und erfahrene Biograf Jens Rosteck legt mit seinem ebenso kenntnisreichen wie einfühlsamen Porträt der Königin des Folk die erste umfassende Auseinandersetzung mit der unbequemen Songwriterin seit Jahrzehnten vor. Er schildert den abenteuerlichen Lebensweg der Weltbürgerin, Bob-Dylan-Weggefährtin und Amnesty-International-Preisträgerin von den Studenten-Cafés der Ostküsten-Boheme über die Festivals der Blumenkinder bis hin zum Widerstand gegen den Irakkrieg und gegen Trump. Parallel dazu geht Rosteck den stilistischen Merkmalen, ästhetischen Besonderheiten sowie der politischen Dimension von Baez´ wichtigsten Liedern, Hymnen und Alben nach - wobei er neben den Klassikern und Hits manch überraschenden Titel zutage fördert. Das längst überfällige, fundierte Lebensbild der barfüßigen Madonna wird sowohl Zeitzeugen der friedensbewegten Sixties wie auch Baez-"Einsteiger" begeistern.
Jens Rosteck, 1962 geboren, ist promovierter Musikwissenschaftler, Kulturgeschichtler, Pianist und Autor mehrerer Städteporträts wohnt heute in Offenburg.
Steintor-Varieté
Einlass 19.30 Uhr; Beginn 20.00 Uhr
VK 15 €, ermäßigt 12 €
Präsentiert von: dpe event

Ort der Veranstaltung

Steintor Varieté
Am Steintor 10
06112 Halle (Saale)
Deutschland
Route planen

Das Steintor Varieté zählt zu den beliebtesten und herausragendsten Veranstaltungsorten der Stadt. Mit einer breiten Palette an unterschiedlichen Events von Varieté, Comedy, Kabarett, über Konzerte bis hin zu Box- und Tanzveranstaltungen wird hier alles geboten, was das Herz begehrt.

Über 1000 Zuschauer können in dem großen Saal unter dem dunkelblauen Deckengewölbe mit Sternenhimmel Platz nehmen und in den Genuss erstklassiger Veranstaltungen kommen. Schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts existiert die Spielstätte und lockt seitdem Menschen von überall her an. Schon immer standen hier die größten Stars und bekanntesten Persönlichkeiten auf der Bühne. Bands wie die Wise Guys, Comedians wie Ingo Appelt oder Atze Schröder sowie renommierte Orchester und Ensembles treten hier regelmäßig auf und begeistern das Publikum mit ihrer Kunst.

Im Steintor Varieté in Halle an der Saale erleben Sie Entertainment pur. Sichern Sie sich ein Ticket für eine der vielen überragenden Shows und Events und genießen Sie eine wundervolle Zeit!