JD Allen Trio (USA)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Kempen.  

Spülwall 11
47906 Kempen

Tickets ab 16,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kempen, Burgstraße 19, 47906 Kempen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,40 €

ermäßigt

je 12,55 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Eine Ermäßigung erhalten Personen unter 18 Jahren, Schüler, Auszubildende, Studenten, Inhaber des „Kempener Kultur- und Freizeitpasses", Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Wenn Schwerbehinderte auf fremde Hilfe angewiesen sind, erhält auch die Begleitperson diese Ermäßigung. Personen unter 18 Jahren, für die Leistungen nach SGB II oder SGB XII gewährt werden, erhalten bei Vorlage des „Kempener Kultur- und Freizeitpasses" eine weitere Ermäßigung um 50% auf die ursprünglich für Kinder und Jugendliche vorgesehenen Preise.


Bitte beachten Sie: Alle Ermäßigungsberechtigungen sind immer auch beim Einlass vorzuweisen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 8. März 2018,
Haus für Familien / Campus

JD Allen Trio (USA)
JD Allen, Tenorsaxophon | Gregg August, Bass |
Rudy Royston, Schlagzeug

Mit seinem Trio reiht sich JD Allen ein in eine Reihe großer Vorläufer (man denke etwa an Sonny Rollins oder Ornette Coleman) – stilistisch aber ist er sein eigener Herr: Die „New York Times“ charakterisiert ihn treffend als “tenor saxophonist with an enigmatic, elegant and hard-driving style“. Aus Detroit stammend, ging er bald nach New York, spielte lange Zeit in der Band von Betty Carter und darüber hinaus u. a. mit Größen wie Lester Bowie, George Cables, Ron Carter oder der Frank Foster Big Band. Sein Debüt-Album „In Serach Of“ wurde 1999 in Italien mit dem „Best New Artist Award“ ausgezeichnet; das zweite („Pharoah’s Children“) kam in die Top Ten 2002 des „Jazziz Magazine“. 2008 gründete er sein Trio mit Gregg August und Rudy Royston; ihre CD „I Am – I Am“ erhielt allseits hervorragende Besprechungen und brachte ihm beim 56. „Downbeat Critis Poll“ die Auszeichnung als „Rising Star Tenor Saxophone“ ein … 2016 schließlich wurde gleich das ganze JD Allen Trio zur „Rising Star Jazz Group“ gewählt! Über sein aktuelles Album „Americana“ (2016) heißt es auf der Homepage von „All About Jazz“:
„A major achievement (…) by one of jazz’s most creative set of musicians (…) JD Allen is an artist who always delivers.”
In Deutschland sorgte JD Allen bereits 2013 als Musiker in Jaimeo Browns „Transcendence“ beim JazzFest Berlin für Furore – nun kommt er endlich mit seinem eigenen Trio nach Europa.

In Zusammenarbeit mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh

Ort der Veranstaltung

Haus für Familien / Campus
Spülwall 11
47906 Kempen
Deutschland
Route planen

Die Stadt Kempen verfügt mit dem Campus über einen einzigartigen Veranstaltungsort. Hier können Jugendliche und junge Erwachsene nicht nur ein buntes Kursangebot vom Gitarrenunterricht bis zum Töpferkurs in Anspruch nehmen, sondern auch tolle Events wie Live-Konzerte und Theaterinszenierungen genießen.

Kempen liegt zwischen Krefeld und der deutsch-niederländischen Grenze. Hier hat sich der Campus, ein städtischer Jugendtreff, am Rande der Altstadt niedergelassen. Seit 2006 trägt die Location zusätzlich den Namen „Haus für Familien“ und bildet das Zentrum des Familiennetzwerks Kempen. Mit zahlreichen Bildungs- und Fortbildungsangeboten bietet der Campus ein spannendes Programm für alle Altersstufen und durch kulturelle Veranstaltungen wie die Open Stage-Reihe ist das Haus auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus zu einer beliebten Adresse avanciert.

Statten Sie dieser Institution des Kempner Kulturlebens einen Besuch ab und genießen Sie beste Unterhaltung. Durch die unmittelbare Nähe zum Bahnhof ist der Campus bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen möchten, können Sie die Parkplatzmöglichkeiten direkt am Haus nutzen.