JCM feat. Jon Hiseman, Clem Clempson & Mark Clarke - "Heroes" Tour - 3x Colosseum live!

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 28,75 €

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 28,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49(0)761 2923446 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Powertrios begeistern schon seit vielen Jahrzehnten die Musikwelt. Emerson, Lake & Palmer, Eric Clapton mit Cream, The Jimi Hendrix Experience sowie ZZ Top sind nur eine kleine Auswahl. Nun reiht sich mit JCM, bestehend aus Jon Hiseman, Clem Clempson und Mark Clarke, eine weitere Band in die Riege ein. Die drei ehemaligen Colosseum-Musiker bündeln ihre Kräfte und huldigen ihren Idolen, Freunden und Weggefährten.

Jon Hiseman darf sich als Legende an den Drums bezeichnen und ist für seine bis zu 15 Minuten andauernden Schlagzeugsoli weltbekannt. Als Gallionsfigur der britischen Szene machte er sich vor allem mit der Jazzrockband Colosseum einen Namen. Clem Clempson stellte sein außergewöhnliches Talent an der Gitarre internationalen Stars wie B.B. King, Bob Dylan, Roger Waters oder Jack Bruce zur Verfügung. Bassist Mark Clarke bewies sein äußerst filigranes Bassspiel in Formationen wie Rainbow und Uriah Heep.

Wer JCM feat. Jon Hiseman, Clem Clempson & Mark Clarke live erlebt, darf sich auf eine routinierte und virtuose Verbindung von Jazz, Blues und Rock gefasst machen. Lassen Sie die eindrucksvollen Auftritte dieser Band nicht entgehen!

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.