Jazztalk + Konzert mit Rolf Kühn "Yellow & Blue" (D)

Landes-Jazz-Festival 2019  

Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Tickets from €24.00

Event organiser: Jazztime Ravensburg e. V., Am Sportplatz 2, 88281 Schlier, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €24.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Tickets für Mitglieder von Jazztime, Schüler und Studenten sind in der Tourist Information Ravensburg und im Musikhaus Lange erhältlich.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Rolf Kühn gehört zu den ganz Großen des Jazz in Deutschland, er hat von klassischem Jazz bei Benny Goodman bis zu Free Jazz überall Spuren hinterlassen. Der am 29. September 90 Jahre junge Klarinettist ist immer noch außerordentlich aktiv und kreativ, seine aktuelle Band wird regelmäßig sehr gelobt. Rolf Kühn hat allerdings nicht nur mit seinem Instrument etwas zu sagen, sondern auch verbal – und dazu kommt er hier: Bevor Rolf Kühn und seine Bandmitglieder von »Yellow & Blue« zu den Instrumenten greifen, werden sie in einem »Jazz-Talk« viel erzählen: Über Jazz in Deutschland und dessen Anfänge – wer wäre dafür mehr prädestiniert als Kühn mit einer über 60-jährigen Karriere? Über Frauen im Jazz – mit Lisa Wulff spielt eine junge Bassistin in seiner Band – und über die Musik an sich … Für diesen »Jazz-Talk« konnte Jazztime als Moderator den wohl profiliertesten Journalisten, Kritiker und Jazz-Experten der Region gewinnen: Wolfram Frommlet wird den Gästen sicherlich fundierte Standpunkte und spannende Stories entlocken.

Line up:
Rolf Kühn – cl | Frank Chastenier – p | Lisa Wulff – b | Eric Schaefer - dm

Location

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Germany
Plan route

In „d’Linse“ ist für jeden Geschmack etwas geboten: Hier werden Filmreihen, Spiel- und Kurzfilme gezeigt. Zusätzlich gibt es ein Kinderprogramm und zahlreiche Sondervorstellungen wie Theateraufführungen, Konzerte oder Poetry Slams. Auch die hauseigene Improgruppe „Improshnikov“ ist im Kulturzentrum zu Hause.

Der Verein, der das Kulturzentrum Linse betreibt, wurde bereits vor über 30 Jahren gegründet und verzeichnet über 650 Mitglieder. Seit 1988 ist das Kulturzentrum im alten Welfentheater beheimatet, einem der ältesten Kinos in Baden-Württemberg – der Verein betreibt das Lichtspielhaus in Eigenregie. Ein großer Saal mit 180 Plätzen sowie ein kleinerer Raum mit 99 Sitzen stehen für vielfältige Veranstaltungen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt der gastronomische Service des Hauses. Kleine Snacks sowie eine abwechslungsreiche Monatskarte verwöhnen die Gäste vor oder nach der Vorstellung.

Das Kulturzentrum liegt an der Liebfrauenstraße und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle „Linse“ zu erreichen (Buslinie 1+2). Mit dem Auto gelangen Sie über die B30 zum Veranstaltungsort. Kostenlose Parkplätze finden Sie in der Tiefgarage am Stadtgarten und nahe der Firma Tränkle.