Jazzrausch Bigband & Juliano Rossi - Kultursommer Eröffnung 2018

Posthornstraße
30449 Hannover

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Region Hannover Team Kultur, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Ermäßigung

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind:

Schüler/-innen, Studierende, BFD´ler/-innen, FSJ´ler/-innen,FWD´ler/-innen, ALG I/II-Leistungsempfänger/-innen sowie Inhaber/-innen der niedersächsischen Ehrenamtskarte und Menschen mit Behinderung ab 50%.
Behinderte Personen (AG/H) zahlen Normalpreis, Begleitperson frei. Diese Tickets erhalten sie nur über den Veranstalter (Tel. 0511-6162 5200)

Unter Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

JRBB – Jazzrausch Bigband stellt mit einem genreübergreifenden Spielplan die Münchner Clubszene auf den Kopf. Als Hausband der Konzertreihe “Jazzrausch” im Münchener Club “Rausch & Töchter“ 2014 gegründet, ist sie heute Resident-Bigband des weltberühmten Technoclubs „Harry Klein“ und des traditionsreichen „Cord Clubs“. Die rund 20 Musikerinnen und Musiker sprengen jede Stilgrenze, die ihnen über den Weg läuft. Bei ihren weltweit einzigartigen Live-Bigband-Techno-Shows kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, in der die epochale Klanggewalt einer Bigband auf die unerreichte Authentizität eines Techno-Clubs trifft. Mit der von DJ Leonhard Kuhn komponierten Musik befeuern sie dabei die klaren Strukturen und fetten Sounds elektronischer Clubmusik mit der kreativen Tiefe des Jazz – immer tanzbar, immer überraschend.

Im ersten Teil des 20. Kultursommer-Eröffnungskonzertes trifft das junge Profiensemble auf den begnadeten hannoverschen Sänger Oliver Perau alias Juliano Rossi, der dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz-Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. Mit starker Stimme à la Frank Sinatra eröffnet das Kombinat swingend den Festivalreigen unter Bäumen im historischen Von-Alten-Garten.

Anfahrt