Jazzkonzert Trio De Lucs - lyrical Groove-Jazz

Trio De Lucs  

Prittwitzstraße 36
89075 Ulm

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Jazzkeller Sauschdall, Prittwitzstr. 36, 89075 Ulm, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 14,00 €

Schüler/Studenten/Hartz4/Rentner mit Sozialausweis

je 9,00 €

Mitglieder des Fördervereins Jazzkeller Sauschdall oder Kunstwerk e.V.

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Entsprechende Ausweise/Nachweise zur Gewährung der Ermäßigung sind zur Veranstaltung mitzubringen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Drei Typen, ein Name, eine Band. Unter tausenden von Boybands des Modern Jazz die einzige, in der alle den selben Vornamen tragen.
Ihre melancholischen Melodien und nuancierten Grooves bilden zusammen einen mitreißenden Strom, bei dem es weniger um einzelne Identitäten geht als den gemeinsamen Flow.
Aus Schlagzeug, Bass, Klavier, Gesang und Beatbox entsteht der Sound deluxe, der Sound der Lucs — europäischer Jazz, der für Weltoffenheit steht. Hier arbeiten drei junge Musiker an einem eigenständigen Sound. Dieses schon als hochtalentiert betitelte Trio wagt mit Unvoreingenommenheit den Blick über den deutschen Tellerrand hinaus und schafft es mit raffiniert ausgearbeitetem, frischen Akustik-Jazz ein breites Publikum für sich zu gewinnen. Kein Wunder, dass sie es jüngst ins Finale des 9. Burghauser Jazzpreises schafften. Zudem war Lukas Derungs 2016 Träger des 1. Preises sowohl beim Yamaha Jazz Piano Wettbewerb, Nürnberg, als auch bei der International Jazz Piano Competition, Langnau in der Schweiz.

Besetzung:
Lukas Jank – drums, perc
Lukas Hatzis – bass, voc
Lukas Derungs – piano, beatbox, voc

Einlass: 20:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Mehr Informationen unter:
https://www.triodelucs.de/

Ort der Veranstaltung

Jazzkeller Sauschdall
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Deutschland
Route planen

Seit über 50 Jahren sind hier Kulturschaffende am Werk, die ehrenamtlich und kommerzfrei für ein anspruchsvolles Veranstaltungsprogramm aus Jazz- Pop- Rock- Hip Hop- sowie Electro- Konzerten und Partys sorgen und damit Ulm um eine Top-Location bereichern. Herzlich willkommen im Sauschdall, dem Jazzkeller der besonderen Art!

Gegründet wurde der Sauschdall von Studenten in den wilden 60ern. Sie wollten damit der bis dato durch eine ausgeprägte Konsum- und Profitorientierung geprägten Veranstaltungslandschaft eine Absage erteilen und sich auf das Wesentliche fokussieren: Kultur für alle und für wenig Geld. Zu Beginn traten hier ausschließlich Jazzmusiker auf, darunter absolute Größen wie John McLaughin, Volker Kriegel oder die Dutch Swing College Band. Nach und nach vergrößerte sich die Nachfrage und auch das Programm wurde stetig um Musikgenres erweitert. So standen hier bereits bekannte Künstler und Bands wie Fanta4 oder Rainer von Vielen auf der Bühne.

In keiner anderen Location in Ulm wird ein solch umfangreiches Live-Programm angeboten als in diesem legendären Jazzkeller. Der Sauschdall ist Kult und das mit gutem Grund. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst!