Jazzclub 32

Lange Straße 52
77652 Offenburg

Tickets ab 14,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsene

je 14,20 €

Schüler / Student

je 8,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Foto: © Armin Krüger

Mit Ack van Rooyen (Flügelhorn), Thilo Wagner (Klavier), Jean-Philippe Wadle (Kontrabass) und Daniel Schay (Schlagzeug).

Das Jubliläumskonzert anlässlich des 25. Jazzclubs im Januar 2016 wird all denen, die es erlebten, im Gedächtnis bleiben. Stargast war der 87-jährige Ack van Rooyen, eine der großen Legenden des Jazz. „In Heiterkeit und Charme verpackte Wehmut“, schrieb die Offenburger Presse, und: „Immer neue Klangfarben im Feld des lyrischen Jazz – ein Geschenk, dieser Abend mit Ack van Rooyens Flügelhornklang.“ Tatsächlich ist der Jazz-Maestro aus Den Haag berühmt für seinen samtigen, von innen heraus leuchtenden Ton und seine klaren Linien. Eine Legende wie Ack van Rooyen im Salmen zu präsentieren – das war als eine einmalige Sache gedacht, als ein Höhepunkt, ein Ausnahmeereignis.

Doch nun heißt es: „Ack is back!“

Der Salmen, seine Mitmusiker und nicht zuletzt die Herzlichkeit und Begeisterung des Offenburger Publikums – das alles habe es ihm sehr angetan, sagt der Mann, der schon tausende von Bühnen gesehen hat und in den berühmtesten Jazzclubs der Welt auftrat. Er habe sich hier so wohl gefühlt, dass er wiederkommen wolle – bald! Dieses Angebot ist eine Ehre, und wir sagen nicht nein. Im Gegenteil, wir freuen uns riesig, dass wir diesen Ausnahmemusiker und wunderbaren Menschen noch einmal im Salmen zu Gast haben dürfen: Ack van Rooyen!

Ort der Veranstaltung

Salmen Offenburg
Lange Straße 52
77652 Offenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In kleinem Rahmen können Sie hier klassische Konzerte, sowie Jazz und Weltmusik oder Kleinkunst erleben. Der Salmen in Offenburg ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution avanciert. Sehen Sie nationalen und internationalen Künstlern aus nächster Nähe bei ihrer Arbeit zu.

Seit Ende der 1990er ist der Salmen über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Das Freiheitsfest 1997 hat ihn stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Komplett renoviert und mit einem Platzangebot von fast 300 Sitzplätzen ist der Salmen eine ganz besondere Lokalität. Hier geht man nicht in der Masse der Zuschauer unter und verliert sich nicht in pompösen Prachtbauten. Vielmehr versteht sich der Salmen als ein Ort der Kultur, des Austausches und der Begegnung. Unweit des Hauptbahnhofes lockt der Salmen neben regionalen Fans auch Kulturbegeisterte aus Freiburg und der deutsch-französischen Grenzen nach Offenburg. Unter der Leitung des Kulturbüros Offenburg hat sich der Salmen zu einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt.

Dieser Veranstaltungsort hat mit seinem bunten Programm für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie unvergessliche Abende im kleinen Kreis.