Jazz im Schlossgarten Ziethen - Jazz à la carte im Schlossgarten Ziethen

Jazz à la carte - Quintett  

Alte Dorfstraße 33
16766 Groß-Ziethen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Havelländische Musikfestspiele gGmbH, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 20,00 €

Studierende

je 15,00 €

Kinder und Schüler bis 18 Jahre

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder und Schüler bis einschließlich 18 Jahre erhalten 50% Rabatt auf ausgewählte Veranstaltungen der Havelländischen Musikfestspiele.

Studenten erhalten 5,- EURO Rabatt auf ausgewählte Veranstaltungen der Havelländischen Musikfestspiele.

Schwerbehinderte mit einem Schwerbehindertenausweis, der zur Mitnahme einer Begleitperson berechtigt, erhalten für die
begleitende Person eine Freikarte für die Havelländischen Musikfestspiele.
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Vocals: Christina Branner Jespersen
Studium Jazzgesang an der Hochschule für Musik Hanns Eisler. Langjährige Bühnenerfahrung u. a. als Solistin des Landesjugendjazzorchesters, dem Landesjugendjazzchor Young Voices, gemeinsame Auftritte mit Peter Herbolzheimer, Sheila Jordan. Konzerttourneen durch die USA, Mexiko, Schweden, Norwegen, Faroe Islands und natürlich viele Auftritte in den besten Jazzclubs Berlins, Hamburgs u. a.

Kontrabass: Gerhard »Kubi« Kubach
Geboren in Berlin, Studium an der Hochschule für Musik „Hans Eisler” in Berlin Kontrabaß/Bassgitarre. Spielte zahlreiche Tourneen mit der Hannes Zerbe Blechband, Bajazzo , H.Forsthoff Trio,Pascal v.Wroblewsky & Quartett, DuDu Tucci’s Odudua , New Pulse Quartett, WJO Orchester in Frankreich, Holland, Schweiz, Österreich, Estland, Rumänien,Ungarn, Polen ,Slowakei ,Italien und Deutschland. Seine aktuellen Projekte sind: 105 LenzKubachJohnson und das Friedhelm Schönfeld Trio

Saxophon/Klarinette: Roland Linares
Studierte klassische Klarinette, Saxophon und Klavier an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt a.M. Jazzsaxophonstudium bei Wilson de Oliveira (HR-Bigband). Seit 1994 als Solist, Kammer-, Band-, und Orchestermusiker tätig. Rundfunk und Fernsehproduktionen (u. a. ZDF) als Studio- und Livemusiker. Seit über 15 Jahren Bühnenerfahrung in den diversesten Stilrichtungen, u. a. in folgenden Ensembles: Opernorchester Frankfurt a. M., Bläseroktett "Francofortissimo", Stabsmusikkorps der Bundeswehr Bonn, Operettenproduktionen, versch. Salonorchester, diverse Big Band-Ensembles, Saxophonquartette und andere Jazzformationen. Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen und an der Emil Molt-Schule Berlin Zehlendorf.

Gitarre: Thomas Schmidt
Jazzgitarrenstudium in New York u. a. bei Barry Harris, Ron Jackson, Billy Bauer und Woody Mann. Studium von Flamenco Gitarre in Spanien (Granada/Andalusien), sowie Gitarre/Klavier an der Universität Kassel. Rege Konzerttätigkeit und verschiedene Engagements (u. a. Neuköllner Oper Berlin, Staatstheater Kassel) und Arbeit als Studiomusiker. Europaweite Aktivitäten mit eigenen Bandprojekten sowie als Sideman in Bands unterschiedlicher Stilrichtungen (Jazz, Klassik, Latin, Flamenco), Veröffentlichung zahlreicher CDs, u. a. 1999 Studio-Förderpreis der Berliner Senatsverwaltung für das „Thomas Schmidt Trio”.

Drums: Michael Kersting
Als international gefragter Schlagzeuger spielte Michael Kersting bereits mit Albert Mangesldorff, Klaus Doldinger, Ernie Watts, Chet Baker, Jaco Pastorius, Bireli Lagrene, Toni Lakatos u.v.a.

Anfahrt

Schloss Ziethen Kremmen OT Groß-Ziethen
Alte Dorfstraße 33
16766 Groß-Ziethen
Deutschland
Route planen