Jazz für Kinder (o. A. / ca. 60 Min.)

Michael-Ende-Str. 17 90439 Nürnberg

Tickets ab 3,30 €

Veranstalter: Theater Mummpitz, Michael-Ende-Strasse 17, 90439 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis ohne VGN

je 3,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Einheitspreis - keine weiteren Ermäßigungen

Eintrittskarten ohne VGN
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kleine und feine Konzerte für die ganze Familie

Die Idee ist, Kindern an der Schnittstelle zwischen Musik und Theater besondere Hör- und Seherlebnisse zu ermöglichen, abseits von Pop aus TV und Radio.
Eine Besonderheit des Jazz ist die große Kreativität der Interpreten im Umgang mit Musik, das Improvisieren und das spontane Reagieren aufeinander, Qualitäten, die wir den Kindern gerne zeigen möchten. Gerade der spontan interagierende Charakter des Jazz lässt sich auf spannende Weise für Kinder erlebbar machen. Die jungen Zuhörer bekommen die Möglichkeit, in das Geschehen auf der Bühne einzugreifen. Einzelne Kinder können als Dirigenten die improvisierenden Musiker führen, sie können darüber entscheiden, wann einzelne Musiker anfangen oder aufhören und wer wann ein Solo spielt. So erleben die Kinder, wie es sich anfühlt, in ein musikalisches Geschehen einzugreifen.

In jedem der moderierten Konzerte soll ein anderes Thema im Mittelpunkt stehen, jedoch mit verbindenden Elementen, die immer wieder kommen, so dass man zwar zu jedem Konzert ganz unbedarft dazustoßen kann, es aber auch spannend bleibt, immer wieder zu kommen.

Ort der Veranstaltung

Kachelbau Theater Mummpitz
Michael-Ende-Str. 17
90439 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Grandiose Abenteuer, Reisen in ferne Länder, Geschichten vom Leben und vom Tod: Das „Mummpitz“ in Nürnberg begeistert nicht nur kleine sondern auch große Theaterfreunde mit bezauberndem Kinder- und Jugendtheater.

Begonnen hat alles im Jahre 1980, als eine kleine Gruppe von Studenten und Schülern ihre Vision eines freien Theaters verwirklichten. In einem gemeinschaftlichen und kreativen Prozess entstanden viele Stücke, die vor allem Kinder ansprechen und begeistern sollten. So zog die Schauspielergruppe als Wandertheater durch die ganze Stadt, bis sie 2001 ihre feste Spielstätte im Kinderkulturzentrum „Kachelbau“ fand. Seit 1997 arbeitet Theater Mummpitz außerdem mit dem Staatstheater Nürnberg und dem Stadttheater Fürth zusammen und bereichert das Kulturleben der Stadt mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kinder- und Jugendtheater sowie verschiedenen theaterpädagogischen Projekten und Workshops. Jährlicher Höhepunkt stellt dabei das Kindertheaterfestival „Panoptikum“ dar, welches als ein wichtiges Ereignis in der Kindertheaterszene Europas gilt.

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in unbekannte, faszinierende und einzigartige Welten. Das Theater Mummpitz entführt Sie ins Reich der Phantasie – Ein Erlebnis für die ganze Familie.