Javagold - Pracht und Schönheit Indonesiens

Museum Zeughaus C5
68159 Mannheim

Tickets from €4.50

Event organiser: rem gGmbH, C4 9, 68159 Mannheim, Deutschland

Select quantity

Erwachsene

Normalpreis

per €13.50

Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre)

Normalpreis

per €4.50

Familienticket (2 ERW + Kinder)

Normalpreis

per €26.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Java - tiefe Regenwälder, gefährliche Vulkane und geheimnisvolle Tempel. Über 1000 Jahre lang war die indonesische Inselwelt Heimat mächtiger hinduistischer und buddhistischer Königreiche. Von deren längst vergangener Pracht und Kunstfertigkeit künden heute zeitlos schöne Schmuck- und Kultgegenstände, gefertigt aus jenem Material, das die Menschheit seit Jahrtausenden in den Bann zieht: Gold.
Die Reiss-Engelhorn-Museen präsentieren mit der Ausstellung „Javagold“ rund 400 einzigartige Schätze, die sich zu einem faszinierenden Kaleidoskop der hinduistischen und buddhistischen Handwerkskunst vereinen. Die goldenen Meisterwerke, darunter Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe, waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der Macht, religiöse Ansprüche und Schönheit durch Goldobjekte ausgedrückt und betont wurden. Stets haben diese filigran verzierten Kleinodien neben dekorativer auch rituelle oder soziale Funktionen, die sich an den abwechslungsreichen Motiven ablesen lassen. Ein Großteil der aus einer Privatsammlung stammenden Kostbarkeiten ist erstmals öffentlich zu sehen.

Di – So, 11 – 18 Uhr,
auch an Feiertagen geöffnet,
außer 24. und 31.12.
Informationen: Tel 0621 – 293 31 50
www.javagold.de
www.rem-mannheim.de

Location

Reiss-Engelhorn-Museen
C 5
68159 Mannheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Wie helle Sterne am Kulturfirmament Mannheims überstrahlen die Reiss-Engelhorn- Museen – kurz rem – die gesamte Stadt. Wer herausragende Kulturhighlights entdecken möchte, ist hier an der besten Adresse.

Bestehend aus vier Ausstellungshäusern bilden die Reiss-Engelhorn- Museen eine lebendige Kulturlandschaft zum Anfassen – und das inmitten der Mannheimer Altstadt. Durch die vielfältigen Themenwelten ist für alle Altersgruppen etwas Interessantes dabei: Ob nun spannende Einblicke von den Anfängen der Menschheit über die Kunst- und Kulturgeschichte bis in die Gegenwart. Aber auch mit Ausstellungsobjekten von Weltrang punkten die rem und ziehen nach wie vor nationale und internationale Aufmerksamkeit auf sich. Neben den Sonderausstellungen sind die eigenen Sammlungen aus Archäologie, Fotografie und Weltkultur, die teilweise bereits im 18. Jahrhundert angelegt wurden, weitere Highlights des Museumsparadieses.

Wem dieses facettenreiche Angebot noch immer nicht genug ist, braucht sich aber keine Sorgen zu machen. Mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm aus Konzerten, Vorträgen, Lesungen oder Workshops schaffen die rem ein Unterhaltungsangebot, das alle Besuchenden begeistert, egal welchen Alters.