Jan Weiler - Und ewig schläft das Pubertier

Eine Kooperation mit Buchhandlung Wittwer zum 150. Jubiläum  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tickets ab 20,90 €

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Mit dem Buch ‚Maria, ihm schmeckt’s nicht‘ gelang Jan Weiler der ganz große Durchbruch als Buchautor. Mit seinem hervorragenden Erzähltalent, viel Humor und vor allem auch Selbstironie bringt der deutsche Bestsellerautor und Journalist seine Leser zum Lachen. Neben seinen Hörbüchern, Romanen und Drehbüchern verschaffte seine Kolumne ‚Mein Leben als Mensch Weiler deutschlandweite Bekanntheit.

1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete er zunächst als Redakteur, Autor und schließlich Chefredakteur beim Magazin der Süddeutschen Zeitung. Aber nicht nur seine schriftstellerischen Begabungen, sondern auch sein Talent zum Vorlesen und die Lebendigkeit seiner Lesungen werden immer wieder gelobt.

Und so kann man den Erzeuger selbst seit drei Jahren landauf, landab beim Vorlesen seiner eigenen Worte erleben - mit neuen und ganz neuen Texten. Auch die Presse ist begeistert: „Jan Weiler spielt gewitzt mit Sprach- und Nationenstereotypen.“ (DER SPIEGEL)

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.