Jan van Weyde - "Große Klappe die Erste"

Jan van Weyde  

Hauptstraße 32
63811 Stockstadt am Main

Tickets ab 18,60 €

Veranstalter: Klaus Willig Veranstaltungen, Wallstadter Str. 20, 63811 Stockstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jan van Weyde ist Comedian, Schauspieler und Synchronsprecher und lebt sozusagen von Erspieltem
und Ersprochenem. Ob in der Vorabendserie mit Herz und Sturm, als Werbegesicht, am Mikrofon im
Synchronstudio, auf der Theaterbühne oder im Stand up Club.
Jan bewegt sich in einer Welt aus schönem Schein, Castingwahn und Kommerz, in der oft
Aberwitziges von ihm verlangt wird. Sein Beruf steht im krassen Gegensatz zur Bodenständigkeit
seines Familienlebens und damit seiner wohl wichtigsten Rolle, nämlich der als Papa.
Seine kleine Tochter kommt ganz nach ihm, sie spielt und brabbelt den ganzen Tag und stellt das
sowieso schon komplizierte Leben eines Freiberuflers noch einmal auf den Kopf.
Diese Perspektive schärft den Sinn für den alltäglichen Wahnsinn und wirft Fragen auf, die in Jans
Welt von eklatanter Bedeutung sind: Warum ist er ein Sprecher und kein Schweiger? Wie konnte
Harald Töpfer eine Hollywood-Karriere machen? Was haben Bud Spencer und Jamie Oliver
gemeinsam? Und warum gibt es in unserer schönen Sprache immer mehr Anglizismen? Was der Fick
ist da los?
Ton ab, Kamera läuft, Große Klappe die Erste ... und Äktschn!
Weltklasse wie er aus dem Synchronsprecher Nähkästchen plauderte und schmissige
Familienanekdoten erzählte „Kölner Stadt Anzeiger“

Ort der Veranstaltung

Kleinkunstbühne Alte Knabenschule
Hauptstraße 32
63811 Stockstadt am Main
Deutschland
Route planen

Die Kleinkunstbühne Alte Knabenschule bietet Kultur im historischen Fachwerkhaus mit außergewöhnlichen Künstlern und einem tollen Ambiente. Das Motto lautet hier nach wie vor „Kunst und Musik waschen den Staub des Alltags von der Seele“, was man den gelassenen und zufriedenen Zuschauern nach den Konzerten deutlich anmerkt.

Bis in das Jahr 1907 diente der historische Fachwerkbau, welcher um das Jahr 1686 erbaut wurde, als Knabenschule in dem schönen Markt Stockstadt am Main. Als Kleinkunstbühne und Veranstaltungsort wird das ehemalige Schulhaus seit 2010 genutzt, denn was eignet sich besser als ein geschichtsträchtiges Gebäude mit ganz eigenem Charakter. In der Alten Knabenschule werden auch verschiedene Kleinkunstpreise, die sich mittlerweile landesweit etabliert haben (wie zum Beispiel der Römerhelm) verliehen.

Kleinkunst kann man auf dieser Bühne ganz groß erleben! Die Alte Knabenschule befindet sich unweit vom Main im Norden von Stockstadt. Vom Bahnhof Stockstadt (Main) laufen Sie keine zehn Minuten. Aber auch mit dem Auto ist die Kleinkunstbühne Alte Knabenschule leicht zu finden, sie befindet sich direkt an der Hauptstraße.