Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Verschoben
Bisheriges Datum:

Jan Philipp Zymny - "SurRealität - Nachholtermin vom 30.5.2020

Jan Philipp Zymny  

Herrmann-Kleinwächter- Str. 4
33602 Bielefeld

Tickets from €24.10 *
Concessions available

Event organiser: NewTone Musik- und Kulturmanagement, Viktoriastraße 19, 33602 Bielefeld, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €24.10

Schüler/Studenten

per €20.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Jan Philipp Zymny - “surREALITÄT”
Lesung (Nachholtermin vom 30.5.20)
Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel „HOW TO HUMAN?“ präsentiert Jan Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm. Und so sollte man ihn auch am besten erleben: live und abendfüllend.

Wer würde es in Zeiten alternativer Fakten wagen die Wirklichkeit selbst zu kritisieren? In Zeiten, in denen die Menschen den Blick für die Realität immer mehr verlieren? In Zeiten, in denen man sich Esoterik und pseudowissenschaftlichen Theorien hingibt und wieder anfängt rückwärts zu denken? Nur jemand, der gedanklich völlig außerhalb davon steht!
Der junge Künstler Jan Philipp Zymny präsentiert in seinem mittlerweile vierten abendfüllenden Soloprogramm unter dem Titel „surREALITÄT“ Betrachtung, Kritik und Verbesserungsvorschlag der Wirklichkeit, wobei er Stand Up, Kurzgeschichten, philosophische Überlegungen und surreale Absurditäten der Bauart Nonsens wild, aber keines Falls planlos durchmischt. Klassischer Zymny eben. Ein Abend für alle, denen gewöhnliche Comedy zu doof, Philosophie zu anstrengend und die Realität zu langweilig ist.

Location

Tor 6 Theaterhaus
Hermann-Kleinewächter-Straße 4
33602 Bielefeld
Germany
Plan route

Das Tor 6 Theaterhaus ist ein charmanter Veranstaltungsort für kulturelle und künstlerische Events und gleichzeitig das Zuhause des Bielefelder Theaterlabors.

Im Jahre 2000 wurde das Theaterhaus vom Team des Theaterlabors aus einer ehemaligen Produktionshalle eines Nähmaschinenherstellers erbaut. Das Theaterlabor ist eine freie Theatergruppe und steht seit 1983 für ausdrucksstarkes, grenzüberschreitendes und experimentelles Theater. Das Theaterhaus besticht durch seine attraktive Lage im Zentrum Bielefelds und kann eine ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ausweisen. Das Gebäude umfasst eine Arenabühne (Großer Saal) mit 270 Plätzen, eine Kleinkunstbühne, einen gastronomischen Bereich sowie ein frisch saniertes Foyer, das sich hervorragend für Vorträge, Firmen- oder Privatveranstaltungen eignet. Darüber hinaus verfügt das Tor 6 Theaterhaus über eine moderne Technikausstattung. Anliegend befindet sich ein 400 Quadratmeter großer Parkplatz, dessen Fläche auch für Open-Air Veranstaltungen genutzt werden kann.

Das Tor 6 Theaterhaus ist eine charmante Schatzkammer der freien Theaterszene Bielefelds und bietet ein Programm von großer Bandbreite, angefangen bei zeitgenössischer und experimenteller Kleinkunst über kulturelle Veranstaltungen bis hin zu internationalen Festivals.