JAMES LAST ORCHESTRA - The Happy-Sound Tour 2018

Abgesagt! James Last Orchestra  

Kotterner Str.64
87435 Kempten

Veranstalter: Allgäu Concerts GmbH, Campimontweg 8, 87474 Buchenberg, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Veranstaltungsinfos

James Last Tournee 2018 findet nicht statt
Die James Last Erbengemeinschaft hat am 23. Oktober 2017 der DEAG Concerts GmbH bestimmte Rechte zur Durchführung einer Tournee eingeräumt.
Es hat sich herausgestellt, dass die Erbengemeinschaft über diese teilweise exklusiv eingeräumten Rechte entgegen ihrer eigenen Darstellung nicht in dem eingeräumten Umfang verfügen kann.
Aus diesem Grund ist der DEAG Concerts GmbH die Durchführung der Tournee leider unmöglich gemacht worden.
Bereits erworbene Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie gekauft wurden.

Die Sensation ist perfekt: Der Happy Sound ist wieder da!
Das Original James Last Orchester 2018 auf Tournee
Gastgeber: Joja Wendt
Produziert von Ron Last

Er hält bis heute alle Erfolgsrekorde der Musikwelt und brachte ein Millionenpublikum zum Swingen: James Last, die Ikone des Happy Sound! Nun ist es soweit: Das Original James Last Orchester wird im Frühjahr 2018 erstmals wieder auf große Tournee gehen und das Publikum mit den schönsten und beliebtesten Hits von James Last begeistern. Auf der Bühne wird Joja Wendt als Gastgeber durch die Konzertabende führen.
Der Happy Sound von den 1960er Jahren hat Generationen einer ganzen Gesellschaft geprägt: Eine Plattensammlung ohne Alben von James Last ist bis heute undenkbar, seine Hits wie „Biscaya“ und „Tico Tico“ oder seine Arrangements von „La Bamba“ und „Rosamunde“ sind noch immer ein unverhandelbares Muss auf jeder Party und seit Jahrzehnten eröffnet seine Titelmelodie jede Folge der TV-Klassiker-Serie „Das Traumschiff“. James Last hat mit seinem Sound, seinen Millionen von verkauften Platten und live mit seinem Orchester nicht nur einen einzigartigen Musikstil, sondern mit dem Happy Sound ein eigenes Lebensgefühl geschaffen.

Nun haben Ron Last, Sohn von James Last und über 40 Jahre musikalischer Berater an dessen Seite, seine Schwester Caterina und Christine Last, die engsten Freunde und langjährigen künstlerischen Wegbegleiter aus dem Original Orchester versammelt, um den Happy Sound mit den schönsten Stücken aus dem Repertoire von James Last wieder auf die Bühne zu bringen. Mit dabei sind die Gefährten und Musiker, mit denen James Last seinen Happy Sound präsentiert und perfektioniert hat. „Es wird eine Tournee mit Freunden, nicht mit Fremden“, sagt Ron Last. „Wir laden das Publikum zu einer wunderbaren Reise durch die Historie von James Last ein und tauchen ein in die Stimmung, mit der er alle verzaubert hat. Deshalb liegt es uns am Herzen, Hansi mit allem, was wir auf die Bühne bringen, gerecht zu werden und halten uns dabei an das, was er immer vertreten hat: ‚Musik ist Emotion und wenn die Musiker auf der Bühne Spaß haben, dann hat es das Publikum auch‘!“
Der Gastgeber des Abends ist Joja Wendt, Deutschlands erfolgreichster Pianist, der das Publikum und das insgesamt 33 Mann starke Orchester durch die in jeder Hinsicht aufwändigen Shows führt. Es könnte sicher keinen virtuoseren Künstler und stimmungsvolleren Conferencier geben, der das Original James Last Orchester mit seinem unverwechselbaren Charme, seinen gewitzten Anekdoten und seinem Weltklassekönnen am Flügel präsentieren könnte. Joja Wendt ist James Last Fan seit er denken kann. Selbst in Istanbul, wo seine Familie in den 1970er Jahren einige Jahre lebte, befanden sich die Erfolgsalben von James Last in der Wohnzimmervitrine: „Ich war als Kind süchtig nach diesem Klang, der vor allem eins ausdrückte: absolute Lebensfreude! Die Begeisterung für den Sound hat mein Leben lang angehalten und es ist für mich eine unfassbare Ehre, nun mit dem James Last Orchester auf der Bühne zu stehen“, sagt der offizielle Steinway-Artist, der selbst Millionen von Fans auf der ganzen Welt hat.

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG, freut sich als Veranstalter auf die bevorstehende Tournee: „Wir sind unglaublich stolz darauf, dieses legendäre Orchester wieder auf die Bühne zu bringen. Ich danke Ron Last für sein Vertrauen, das große künstlerische Erbe seines Vaters und die Verantwortung für die Konzerte in unsere Hände zu legen und allen, die jetzt dabei sind, um diesen großartigen Sound wieder lebendig zu machen!“

Ort der Veranstaltung

bigBOX Allgäu
Kotterner Straße 64
87435 Kempten
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Kempten, dem Herzen des wunderschönen Allgäus, lockt seit 2003 eine „BOX“ die Menschen aus dem Umland an. Es handelt sich um die bigBOX Allgäu, die als bekanntestes und größtes Veranstaltungszentrum der Region auch als Stadthalle fungiert.

Was die bigBox so attraktiv macht, ist schnell erklärt. Durch ihre flexible Raumgestaltung und Größe bietet sie den geeigneten Raum für alle Veranstaltungen. Ob Konzerte, Shows, Messen, Seminare oder Feste – die Hallen können problemlos an das jeweilige Eventkonzept angepasst werden. Auch die kultBOX im Untergeschoss bietet mit seiner club-ähnlichen Aufmachung Raum für Veranstaltungen wie Kabarett, Lesungen und Partys. Eine Besonderheit der bigBOX ist die Verleihung des Sold-Out-Awards in Form einer Kuhschelle. Mit diesem Preis werden Künstler geehrt, deren Konzerte bis auf die letzte Karte ausverkauft waren.

Die bigBOX Allgäu überzeugt durch Flexibilität und Liebe zum Detail. Mitten im Zentrum von Kempten ist sie bequem mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom Hauptbahnhof erreicht man die Location in rund 15 Minuten Fußweg. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten rund um die bigBOX.

Videos