Jakobsweg – Losfahren und erwartet werden - Multivisionsshow über den Jakobsweg

Helmut Schuller  

Krummebergstr. 30
88662 Überlingen

Tickets ab 15,00 €

Veranstalter: Helmut Schuller, Regensburger Str. 132, 92637 Weiden, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte.

Weiter Informationen erhalten sie unter: www.helmut-schuller.de

Beachten sie auch das Buch zum Vortrag: "Losfahren und erwartet werden" / ISBN-978-3 –8448-7364-1

Ort der Veranstaltung

Städtisches Museum
Krummebergstraße 30
88662 Überlingen
Deutschland
Route planen

Das Städtische Museum Überlingen ist die öffentliche Institution in Sachen Kultur und Geschichte. In dem historischen Gebäude von 1462 finden zur Sammlung nicht nur wechselnde Ausstellungen mit spannenden Themen statt, sondern zusätzlich auch Konzerte, Vorträge und Lesungen.

Es war im Jahre 1871, als das Stadtmuseum der Öffentlichkeit zum ersten Mal seine Ausstellungsräume präsentierte. Erst viele Jahrzehnte später hatte man annährend den Stand der aktuellen ständigen Sammlung erreicht, die sich auf Kunstexponate und historische Gebrauchsgegenstände aus dem Bodensee-Raum spezialisiert hat. Besonders die gotischen Tafelbilder und barocken Skulpturen sind es, die den Besucher magisch anziehen und eine Vorstellung über ehemalige Weltbilder geben. Etwas leichteren Stoff finden Sie in der größten Puppenstubenausstellung Deutschlands. Ein Besuch in dem städtischen Museum lohnt sich allemal! Vor allem an einem der ausgewählten Veranstaltungstermine, an denen informative Vorträge oder Konzerte ausgetragen werden.

Mitten im Zentrum Überlingens befindet sich das städtische Museum. In 260 m erreichen Sie den Busbahnhof, 450 m in südlicher Richtung liegt schon das Ufer des Bodensees. Wer mit dem PKW anreist, sucht in den Seitenstraßen nach Abstellmöglichkeiten.