Jack the Ripper

Schlossberg 16
67681 Wartenberg

Tickets from €87.90

Event organiser: Gruseldinner GmbH & Co. KG, Wandersmannstraße 9b, 65205 Wiesbaden, Deutschland

Select quantity

4-Gang-Menü

Normalpreis

per €87.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Keine Ermäßigung. Keine Tiere erlaubt.

Inklusive Menü dauert der Abend etwa dreieinhalb bis vier Stunden.

Kunden, die 2 oder mehr Tickets auf einmal buchen, werden zusammen platziert.
print@home after payment
Mail

Event info

Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen!
London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline, der Mörder zu sein. Sie begleiten Mrs. Kent bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hydy und auf einen unheimlichen Friedhof, auf dem Leichendiebe ihr Unwesen treiben. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen?
Bei dieser Gruselkomödie sind Sie hautnah dabei, das Publikum ist Teil der Handlung. Natürlich können Sie das Geschehen auch ganz aus der Zuschauer-Perspektive verfolgen. Zwischen den Szenen servieren Ihnen die Küchenmonster ein leckeres 4-Gang-Menü. Eine spannende Mischung aus Dinner und Theater. Auch für schwache Nerven bestens geeignet.

Videos

Location

Mühle am Schlossberg
Schlossberg 16
67681 Wartenberg
Germany
Plan route

Seit 2001 haben in den historischen Räumen der stilvoll hergerichteten Mühle am Schlossberg in Wartenberg kulinarische Genüsse und geschmackvolles Ambiente Einzug gehalten. Im Hotel und Gasthof können Sie entspannte Urlaubstage in idyllischer Umgebung verbringen und köstliche regionale Küche genießen.

Erstmals bezeugt ist die Mühle 1725, doch der Dreiseithof besteht schon seit dem 12. Jahrhundert. In diesen historischen Gemäuern ist nach einer Sanierung im Jahr 2001 ein Ort des Genusses, der Erholung und Begegnung entstanden. Das Land/Art/Hotel Mühle am Schlossberg wird nach der Slowfood-Philosophie betrieben: Produkte aus der Region werden zu saisonalen Gerichten verarbeitet, die allesamt höchsten kulinarischen und gesundheitlichen Aspekten genügen. Zu jeder Speise gibt es einen dazu passend ausgewählten Wein, um abgerundeten, vollkommenen Genuss zu bieten.

Im ehemaligen Kuhstall wartet das Restaurant MAHL·WERK mit stilvoller, gemütlicher Atmosphäre und frischer Küche aus Produkten des eigenen Kräutergartens auf. Moderne, denkmalgerecht renovierte Räume bieten zudem den perfekten Rahmen für Tagungen, die auf Wunsch im Sommer auch auf der wundervollen Gartenterrasse stattfinden können. Die eleganten Räume werden natürlich auch für private Feierlichkeiten vermietet.