Jack the Ripper

Bergstraße 4 Deu-08237 Steinberg

Tickets ab 87,90 €

Veranstalter: Gruseldinner GmbH & Co. KG, Wandersmannstraße 9b, 65205 Wiesbaden, Deutschland

Anzahl wählen

4-Gang-Menü

Normalpreis

je 87,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigung. Keine Tiere erlaubt.

Inklusive Menü dauert der Abend etwa dreieinhalb bis vier Stunden.

Kunden, die 2 oder mehr Tickets auf einmal buchen, werden zusammen platziert.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen!
London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline, der Mörder zu sein. Sie begleiten Mrs. Kent bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hydy und auf einen unheimlichen Friedhof, auf dem Leichendiebe ihr Unwesen treiben. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen?
Bei dieser Gruselkomödie sind Sie hautnah dabei, das Publikum ist Teil der Handlung. Natürlich können Sie das Geschehen auch ganz aus der Zuschauer-Perspektive verfolgen. Zwischen den Szenen servieren Ihnen die Küchenmonster ein leckeres 4-Gang-Menü. Eine spannende Mischung aus Dinner und Theater. Auch für schwache Nerven bestens geeignet.

Videos

Ort der Veranstaltung

Brauereigutshof Wernesgrüner
Bergstraße 4
08237 Steinberg
Deutschland
Route planen

Hier in der Wernesgrüner Brauerei ist seit Jahrhunderten der ganz besondere Pils-Genuss beheimatet. Der Brauerei-Gutshof bietet Ihnen neben einem frischgezapften Pils Legende auch vielseitige Gastronomie und allerlei fürs Auge. Die verschiedenen Locations bieten Ihnen zudem für jede Feier den passenden Rahmen – und natürlich das passende Getränk.

Die Erfolgsgeschichte einer der modernsten Brauereien Deutschlands beginnt 1436 mit der Gründung einer Glashütte und dem daran angeschlossenen Schankrecht durch die Brüder Schorer. Diese Hütte begründete im 16. Jahrhundert den Ort Wernesgrün, der heute für seine Bierspezialitäten weit über die Grenzen hinaus bekannt ist. Nach allen Regeln der Kunst wird hier seit Jahrhundert bestes Bier nach dem Reinheitsgebot gebraut: Das Pils Legende ist nicht nur das Aushängeschild der Brauerei, sondern auch in ganz Deutschland gerne getrunken.

Im Wernesgrüner Brauerei-Gutshof ist die gute Stimmung praktisch zu Hause: Egal ob in der Brauschenke oder auf dem Pferdewagen, kulinarische Leckerbissen und beste Unterhaltung sind garantiert. Der historische Hof mit Taubenschlag, Pferdeställen und original Brauutensilien lädt zum Verweilen und Genießen ein. Auch zahlreiche Events wie Konzerte in der einzigartigen Bier-Tenne, Theatervorstellungen in der Schmiede im Saustall oder gemütliches Beisammensitzen in der Brauschenke – für einen perfekten Abend ist im Brauerei-Gutshof der Wernesgrüner Brauerei gesorgt.