Island & Grönland in 3 D - Naturparadiese des Nordens

Stephan Schulz  

Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim

Tickets from €13.00

Event organiser: Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Lothar-Daiker-Str. 4 , 97980 Bad Mergentheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €13.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kur- und Gästekarteninhaber*innen erhalten den ermäßigten Preis.

Informationen über Personen im Rollstuhl / schwerbehinderte Personen mit ´B´ im Ausweis und deren Begleitpersonen erhalten Sie nur über den Veranstalter unter der Telefonnummer 07931/965-225 oder unter der Email Adresse ticket@kur-badmergentheim.de.
print@home after payment
Mail

Event info

Naturparadiese des Nordens

Feuerball und Eisland zugleich, sind Island und Grönland vor allem Reiseziele für Naturliebhaber. Fauchende Geysire, tosende Wasserfälle, bunte Bergmassive und gewaltige Gletscher in endloser Weite wechseln mit kargen Schotterwüsten. Per Auto, Fahrrad, Schiff und zu Fuß hat der 3D Fotograf Stephan Schulz beide Inseln zu allen Jahreszeiten besucht und auf dem Rücken von Islandpferden ritt er über die Hochlandwüste des Sprengisandur.
In humorvollen Erzählungen beschreibt er, wie er sich sich mit dem Fahrrad auf z.T. fürchterlichen Wellblechpisten durchs Hochland kämpft, auf denen das Furten von eiskalten Gletscherflüssen noch den angenehmsten Teil darstellt oder wie er im Winter im Niemandsland auf der total vereisten Ringstraße befürchten muß, von einer Orkanböe mit dem Auto von der Straße geweht zu werden...
Auch aus fotografischer Sicht war Stephan Schulz von diesen Inseln fasziniert. Durch die ständig wechselnden Wetterverhältnisse entstehen einmalige Lichtstimmungen und die langen Winternächte werden von unglaublich schönen Polarlichtern erhellt.
Die klare Luft und die intensiven Farben ließen Stephan Schulz diese Inseln auch immer wieder per Hubschrauber, Flugzeug und Drohne in spektakulären Aufnahmen aus der Luft dokumentieren.
Auch unter Wasser offenbarten sich für ihn dort wahre Schätze: Er tauchte mit Robben und riesigen Buckelwalen, erlebte das mit 120m Sichtweite klarste Wasser der Welt sowie einen spektakulären Unterwasserschornstein, wie er sonst nur in der Tiefsee vorkommt. Per Hundeschlitten fuhr er mit Eistauchausrüstung über den zugefrorenen Sermilikfjord um in -3 Grad kaltem Wasser im Eis eingefrorene Eisberge unter der Eisdecke zu betauchen.
Bei all diesen Naturschätzen beleuchtet Stephan Schulz aber auch kritische Themen wie Walfang, Massentourismus oder energieintensive Aluminiumhütten die die Isländer vor einen Scheideweg in Sachen Umweltpolitik stellen.
Auf seiner Reise lernte er auch einige ungewöhnliche Menschen kennen: Da ist der enthusiastische Fußballmoderator Gummi Ben oder der Eishai verarbeitende Hildibrandur, für den der etwas gewöhnungsbedürftige Geschmack dieses Fisches eine Delikatesse darstellt. In Grönland begegnete er den Inuit für die der Klimawandel und der Einzug der westlichen Lebensweise einen drastischen Kulturschock und Identitätsverlust bedeutete.
Tauchen Sie ein in einen überwältigenden 3D-Bilderrausch – ein plastisches visuelles Erlebnis, welches im Bereich der Live-Reportage einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!

Eintrittspreis: 13,00 Euro zuzüglich 1,00 € der erforderlichen 3 D-Brille. Am Abend erhältlich.

Location

Kurhaus Bad Mergentheim
Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Direkt an der Romantischen Straße gelegen, erstrahlt Bad Mergentheim vor einer malerischen Kulisse. Die idyllische Urlaubsstadt lockt Gäste von Nah und Fern mit einem breiten Angebot rund um das Thema Gesundheit. Darüber hinaus finden Besucher viele spannende Veranstaltungen in den Bereichen Kunst, Kultur, Freizeit und Sport, die Bad Mergentheim zum idealen Urlaubsziel für die ganze Familie machen. Viele Veranstaltungen finden im Kurhaus statt, das nach dem Umbau 2009 das Vorzeigeobjekt des Heilbades ist.

Im Kurhaus finden sich ein großer und ein kleiner Saal sowie ein Kurparkfoyer. Durch die vielfältigen Bestuhlungsmöglichkeiten ist der Große Kursaal flexibel für verschiedene Veranstaltungen geeignet. Theateraufführungen, Konzerte oder Galaabende mit bis zu 500 Personen finden im Großen Kursaal eine entsprechend feierliche Kulisse. Das Foyer kann für Buffets oder Stehempfänge genutzt werden. Der Kleine Kursaal dient vor allem für Seminare, Workshops oder Vorträge. Bis zu 144 Personen finden in dem lichtdurchfluteten Raum Platz. Die breite Fensterfront gewährt einen Blick in die grüne Natur und sorgt für eine besonders entspannte Atmosphäre. Das Kurparkfoyer ist besonders flexibel einsetzbar. Durch eine verschiebbare Trennwand lässt sich der angrenzende Tagungsraum mit dem Foyer verbinden, sodass, je nach Veranstaltung, zwischen 70 und 120 Personen im Raum sitzen können.

Das Kurhaus in Bad Mergentheim liegt in idyllischer Lage und bietet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für Einheimische und Gäste.