Isabel Bogdan - Der Pfau

Augustenstrasse 72
70178 Stuttgart

Tickets ab 6,60 €

Veranstalter: Kulturverein Merlin e.V., Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

Vorverkauf

Normalpreis

je 6,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Beim Kauf einer ermäßigten Karten muss der entsprechende Ausweis an der Abendkasse vorgezeigt werden (SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Bufdis und Arbeitslose).
Wenn im Vorverkaufssystem keine ermäßigten Karten angezeigt werden, gibt es für diese Veranstaltung keine Ermäßigung.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine subtile Komödie in den schottischen Highlands - very british!

Ein charmant heruntergekommener Landsitz, auf dem ein Pfau verrücktspielt, eine Gruppe Banker beim Teambuilding, eine ambitionierte Psychologin, eine schwungvolle Haushälterin mit gebrochenem Arm, eine patente Köchin, Lord und Lady McIntosh, die alles unter einen Hut bringen müssen, dazu jede Menge Tiere - da weiß bald niemand mehr, was eigentlich passiert ist. Isabel Bogdan, preisgekrönte Übersetzerin englischer Literatur, erzählt in ihrem ersten Roman mit britischem Understatement, pointenreich und überraschend von einem Wochenende, das ganz anders verläuft als geplant. Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung wollen in der ländlichen Abgeschiedenheit ihre Zusammenarbeit verbessern, werden aber durch das spartanische Ambiente und einen verrückt gewordenen Pfau aus dem Konzept gebracht. Die pragmatische Problemlösung durch Lord McIntosh setzt ein urkomisches Geschehen in Gang, das die Beteiligten an ihre Grenzen führt und sie einander näherbringt. Ein überraschender Wintereinbruch, eine Grippe und ein Kurzschluss tun ihr Übriges.

Isabel Bogdan verbindet diese turbulente Handlung auf grandiose Weise mit liebevoller Figurenzeichnung. So britisch-unterhaltsam ist in deutscher Sprache noch nicht erzählt worden! Isabel Bogdan lebt in Hamburg, weil es da so schön ist. Liest, schreibt, übersetzt (u.a. Jane Gardam, Nick Hornby, Jasper Fforde). 2012 erschien ihr erstes Buch, "Sachen machen", 2016 der erste Roman, "Der Pfau". Sie erhielt den Hamburger Förderpreis für literarische Übersetzung und den für Literatur. Bloggerin des Jahres 2014, zusammen mit Maximilian Buddenbohm für das Interviewprojekt "Was machen die da?"



Wir öffnen das Café um 10 Uhr und bieten ein kleines Frühstück und später ein Mittagssüppchen an. Um 11.30 Uhr wird auf der großen Leinwand die Sendung mit der Maus gezeigt. So können die Eltern der Literatur lauschen, während die Kleinen im Café neue Geschichten rund um die Maus schauen. Wenn die Maus vorbei ist, wird die Glotze ausgemacht, es steht eine Spiel-Ecke zur Verfügung oder die Kleinen gehen in die Bücher-Ecke. Bücher-Ecke für Kinder: Auf unserem Sofa machen es sich die Paten der Leseohren mit den Kindern bequem und lesen aus ausgewählten Kinderbüchern vor. Zusätzlich gibt es eine kleine Kinderbuchtauschbörse: Kinder dürfen bis zu 5 Bücher mitbringen, erhalten dafür kleine Coins, die sie gegen fünf Bücher vom Tisch eintauschen.



isabelbogdan.de

bei Vorlage der Familiencard 5€

bei Vorlage der Bonuscard freier Eintritt

Kinder haben zur Lesung freien Eintritt

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Merlin
Augustenstr. 72
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das „Merlin“ im Stuttgarter Westen ist über 25 Jahre alt! Doch wie kaum eine andere etablierte Kultureinrichtung ist es jung, frech, sexy und manchmal auch trendig. Künstler wie Helge Schneider, Georg Schramm und Musiker wie Niels Frevert oder „Bonaparte“ haben hier schon auf der Bühne gestanden.

Anfang der 1980er wurde das Kulturzentrum ins Leben gerufen. Seitdem lockt es mit einem vielseitigen Programm und verschiedenen Festivals. Das Stuttgarter „ChanSongFest“, das „Kabarettfestival“ und die Stuttgarter Jazztage finden in den Räumlichkeiten Platz. Doch das ganz besondere sind die genreübergreifenden und neuen Kulturprojekte. Neue Trends werden entdeckt und gefördert. Dadurch ist das Kulturzentrum zu einer Art Kulturschmiede avanciert. Über 500 Veranstaltungen bietet das „Merlin“ im Jahr an. Eine gemütliche Atmosphäre sorgt für perfekte Konzertabende. Das Kulturzentrum verbindet Kabarett mit Rock und Blues. Und stellt nebenbei auch noch Räume für Bürgerinitiativen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Seminare zur Verfügung.

Das „Merlin“ ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution Stuttgarts geworden. Das außergewöhnliche Programm hat für jeden etwas passendes anzubieten – überzeugen Sie sich selbst!