Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2023

Kochstraße 132
04277 Leipzig

Tickets from €29.60 *
Concession price available

Event organiser: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Kochstraße 132, 04277 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Vollzahler*in

per €29.60

ermäßigt

per €26.30

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Das wohl wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes wird mit einem Highlight-Programm als bewährtes Hausmittel den Winter-Blues vertreiben. Mittlerweile „jour fixe“ für unzählige Irish Folk-Fans, hat sich das Festival mit seinem Anspruch, hohes Niveau mit bester Unterhaltung zu verbinden, konsequent in die Herzen der Zuschauer und Zuschauerinnen gespielt. Geboten wird ein Strauß bunter musikalischer Frühlingsboten zwischen Tradition und Moderne, zwischen Melancholie und überbordender tanzender Lebenslust.

Lisa Canny & Band
Die siebenmalige Gewinnerin der renommierten „All Ireland Championships“ (Harfe und Banjo!), Lisa Canny, tritt mit sechsköpfiger Band beim Irish Spring Festival auf die Bühne!

Lisa ist im Nordwesten Irlands, in der Grafschaft Mayo, aufgewachsen und natürlich war ihr erster musikalischer Berührungspunkt die traditionelle Musik des Landes. Später hat sie an der „Irish World Academy of Music and Dance“ in Limerick studiert, einer Art „Kaderschmiede“ für talentierte junge Musiker*innen. Aber die Irin hat sich musikalisch ständig entwickelt, hat anderen Stilrichtungen Raum gegeben und so ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das aus einer Mischung aus irisch traditioneller Musik, Popmusik und Hip Hop besteht. Die Stilverschmelzung hat dazu geführt, dass namhafte Größen des Musikgeschäfts, wie beispielsweise der Musikmanager Miles Copeland von der Band „The Police“, Lisa als Irlands nächste große Musikerin auf der internationalen Bühne bezeichnen. Zahlreiche Auszeichnungen und mehrere Millionen Online-Streams unterstreichen diese Auffassung. Und Lisas Bühnenpräsenz ist schlicht eine Wucht – innovativ und fesselnd. Beim Irish Spring Festival wird sie wieder stark zu den Wurzeln ihrer Musik zurückkehren, mit spannenden Interpretationen.

Eleanor Shanley & Band
Manch „Irish Folkie“ hierzulande kann es auf Anhieb vielleicht gar nicht begreifen, dass es sich tatsächlich um DIE Eleanor Shanley handelt, die beim Irish Spring Festival auftreten wird.

Sie war Sängerin der Band „De Danann“, einer der bekanntesten irischen Folkbands ever, und stand viele Jahre mit der „Dubliners“-Legende Ronnie Drew auf der Bühne, auch im Rahmen einer sehr erfolgreichen Deutschland-Tour. Mit Fug und Recht kann behauptet werden, dass der Name Eleanor Shanley ein Markenname unter den irischen Folksängerinnen ist. Bei der Irish Spring Festival Tour 2023 steht Eleanor mit einer eigens hierfür gegründeten Band auf der Bühne.

Mit ihrer glockenklaren Stimme gelingt es der Irin aus der Grafschaft Leitrim, sowohl die schönsten traditionellen Balladen ihres Heimatlandes einzigartig zu
interpretieren, als auch internationale Songs, die ebenfalls in ihr Repertoire Einzug gehalten haben.

Eimear Magee & Jordan Lively
Zuweilen benötigt man als Veranstalter einfach mal eine Portion Glück, wenn es um die Entdeckung neuer Talente geht. Da kann man noch so viele Festivals
besuchen und als „Talentscout“ unterwegs sein, den Zufall kann man nicht bestimmen. Und so sind wir Organisatoren des Irish Spring Festival ganz zufällig auf Eimear Magee & Jordan Lively aus der Grafschaft Down gestoßen. Die beiden sind tief verwurzelt in der traditionellen Musik ihrer Heimat und es ist ihnen so wichtig, diese Begeisterung an das Irish Spring Publikum weiterzugeben, dass sie eine Auszeit von ihrem Studium nehmen, um an dieser Tour teilnehmen zu können.

Jordan studiert an der Irish World Academy of Music & Dance und Eimear besitzt, neben einer wunderbaren Gesangsstimme, auch noch jede Menge Talent als Tänzerin für irischen Tanz, was sie auf der Bühne ebenfalls unter Beweis stellen wird.

Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Die Veranstaltung ist bestuhlt. Freie Platzwahl.

Event location

WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig
Kochstraße 132
04277 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue location

Der Name der Kulturfabrik Leipzig hätte passender kaum gewählt werden können. In der ehemaligen Gasmesser-Fabrik am Connewitzer Kreuz in Leipzig befindet sich noch heute eine Produktionsstätte, allerdings keine industrielle, sondern eine kulturelle. Es ist eines der größten soziokulturellen Zentren in ganz Sachsen und bei Alt und Jung aufgrund der vielfältigen Angebote und Events bekannt und beliebt. Das Programm erstreckt sich von Konzerten über Theatervorstellungen bis hin zu den verschiedensten Workshops und Werkstätten für alle Altersgruppen.

Die Fabrik wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und nach dem zweiten Weltkrieg als Werkzeugprüfmaschinenwerk 2 weiter genutzt. In der großen Halle A und der etwas kleineren Halle D finden heute meistens Konzerte und größere Theateraufführungen statt. Seit Beginn 90er Jahre bieten außerdem viele Initiativen, Vereine und Agenturen Veranstaltungen zum Mitmachen und/ oder Zuschauen/Zuhören aus allen nur erdenklichen kulturellen Genres an. Einige Vereinssitze befinden sich sogar auf dem Gelände. Darüber hinaus dient die gemütliche Kneipe ConnStanze auf dem Fabrikgelände Kultur-interessierten als Treffpunkt und Ort des Austausches.

Die Kulturfabrik WERK 2 in Leipzig zeichnet sich durch ihr außerordentlich vielfältiges kulturelles Programm und den urigen Charme des alten Fabrikgeländes aus und wird so zu einem außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort.