Irish Folk Festival 2017 - The great escape tour

Irish Folk Festival 2017  

Lister Meile 4 Deutschland-30161 Hannover

Tickets ab 30,60 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Seit über 40 Jahren gilt das Irish Folk Festival als Vorreiter aller folkigen Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Benelux-Ländern. Alle renommierten Künstler von der grünen Insel sind hier schon aufgetreten oder wurden auf dem Festival zu echten Größen.

Wenn es um den Flair und den Klang der Musik aus Irland geht, ist das Irish Folk Festival das Maß aller Dinge. 1974 wurde es als Tourneeveranstaltung ins Leben gerufen, um das irische Lebensgefühl und den einzigartigen Sound auch außerhalb der Insel zu etablieren. Es funktionierte – der Funke sprang von den spielfreudigen Musikern sofort auf das hiesige Publikum über und begeistert es bis heute. 2013 konnte das Irish Folk Festival sein vierzigjähriges Jubiläum feiern, aber es ist noch lange kein Ende in Sicht.

Wenn es um Lebensfreude und Festkultur geht, macht den Iren niemand etwas vor. Feiern auch Sie 100 Jahre Unabhängigkeit der irischen Bevölkerung und tanzen Sie zu den Klängen von Bodhran und Tin Whistle. Erleben Sie das Irish Folk Festival live!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.