Invisible Lands

Livsmedlet theatre  

Schiffbauergasse 4F
14467 Potsdam

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: T-Werk e.V. Internationales Theater- u. Theaterpädagogikzentrum, Schiffbauergasse 4 E, 14467 Potsdam, Deutschland

Select quantity

Preisgruppe B

Normalpreis

per €15.00

erm.

per €10.00

Schüler

per €8.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt für: Studenten, Auszubildende, FSJler, Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Schwerbeschädigte und Rentner
print@home after payment
Mail

Event info

Objekttheater

Inspiriert von Italo Calvinos Roman „Die unsichtbaren Städte“ bilden für „Invisible Lands“ die Geschichten Tausender von Vertriebenen den Hintergrund. Dafür wird der vertraute menschliche Körper zum verwundbaren, unbekannten Terrain. In seinen „Landschaften“ werden Miniaturfiguren platziert, in spezifische physische Positionen und Situationen gebracht und live gefilmt. Der Wechsel zwischen Kinderspiel und Live-Storytelling, zwischen Mikro- und Makroperspektive macht deutlich, dass Meinungen über Fluchtgeschichten immer eine Frage des Blickwinkels sind. Zugleich wird der Impuls, die eigene Haut retten zu müssen, buchstäblich in Szene gesetzt.

Livsmedlet theatre ist eine Zusammenarbeit zwischen dem israelischen Puppenspieler, Regisseur und Schauspieler Ishmael Falke und der schwedischen Tänzerin, Choreografin und Regisseurin Sandrina Lindgren. Das Duo, das seinen Sitz in Turku, Finnland, hat, wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, innovative Theaterwerke zu schaffen, die sich auf das Visuelle konzentrieren. In ihren interdisziplinären Arbeiten zwischen visuellem und physischem Theater arbeiten sie mit KünstlerInnen aus den Bereichen Tanz, Film, Bildende Kunst und Puppenspiel zusammen. Inzwischen tourt das Ensemble europaweit.

Videos

Directions

FLUXUS
Schiffbauergasse 4F
14467 Potsdam
Germany
Plan route