Internationales Meistersinger Wettbewerbskonzert - Förderkreis "Neustadter Meistersingerkurse" e.V.

Teilnehmer des Meistersingerkurses 2019  

Bahnhofstr. 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: HH-Produktion, Domprobst-Stahler-Str. 23, 67435 Neustadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Großes Jubiläumskonzert der Meistersinger
In diesem Jahr steht wieder ein großartiges Klassikevent bei den Meistersingern in
Neustadt an.
Das Wettbewerbskonzert verspricht auch in diesem Jahr ein Kulturereignis der
Spitzenklasse zu werden. Der Förderverein „Neustadter Meistersingerkurse“ e.V. feiert
sein 35-jährihes Bestehen.
Wie im letzten Jahr sind wieder zahlreiche internationale Spitzensängerinnen und -sänger
vertreten, die im ersten Konzertteil um die ausgelobten Preise wetteifern, die eine hochkarätige Jury aus Intendanten, Sängern, Journalisten, Agenten und Gesangspädagogen
vergibt. Es wird auch wieder der beliebte Publikumspreis vergeben. Seien Sie dabei und
voten Sie mit, wer diesen erhalten soll.
Die Veranstaltung wird moderiert von Markus Hoffmann vom Rheinneckar-Fernsehen.
Die Künstler werden begleitet von den exzellenten Pianisten Frau Seung-Jo Cha und
Herrn Christian Rohrbach von der Musikhochschule Mainz.
Der 1983 von Erika Köth, Deutschlands Kolloratursopranistin Nummer 1, ins Leben
gerufene Meistersingerkurs wird zum zwanzigsten Mal von Prof. Claudia Eder von der
Musikhochschule Mainz geleitet, die in bewährter Tradition und mit viel pädagogischem
Geschick die Nachwuchstalente im Herrenhof Mußbach unter ihre Fittiche nimmt und für
ein hervorragendes Konzertniveau sorgen wird. Nicht nur der Förderverein, sondern auch
sie hat ein Jubiläum, das gewürdigt werden muss. Diese Würdigung erfolgt im zweiten
Konzertteil, der wegen des Jubiläums von ehemaligen ersten Preisträgern der letzten
Jahre, die inzwischen Karriere an deutschen Theatern gemacht haben, bestritten wird.
Ein besonderes Highlight, welches Sie nicht verpassen dürfen!

Ort der Veranstaltung

Saalbau Neustadt
Bahnhofstraße 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ist ein wahrlich prunkvolles Gebäude! Schon fast 150 Jahre ist es alt und besticht immer noch mit seiner prächtigen Außenfassade. Doch auch die inneren Werte zählen: Die Neustadter nennen den Saalbau ihre „gute Stube“, denn er gilt als wichtiges Kulturzentrum für Theater, Konzerte, Oper und Kabarett. Private Feiern können hier ebenso abgehalten werden wie öffentliche Events – Ihr Saalbau-Team steht Ihnen bei der Planung tatkräftig beiseite!

Allerdings ist das Gebäude auch ein beliebter Veranstaltungsort für Kongresse und Tagungen. Hierfür stehen verschieden große Säle zur Verfügung, die je nach Anzahl der Gäste bis zu 1.450 Plätze bieten. Für kleinere Gruppen im Rahmen von Seminaren oder Konferenzen können die Gruppenarbeitsräume mit Platz für bis zu 50 Personen genutzt werden. Benötigte Technik wird individuell nach Wunsch bereitgestellt, so zum Beispiel Beamer, Projektoren oder Leinwände.

Zu erreichen ist der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ganz leicht: Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, wissen die unmittelbare Nähe des Hauptbahnhofs Neustadt zu schätzen, doch auch das Parkhaus in der Hetzelgalerie ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.