Ingo Appelt - Der Staats-Trainer

Ingo Appelt  

Schwanenstraße 42
64297 Darmstadt-Eberstadt

Tickets ab 29,55 €

Veranstalter: Roth & Friends Veranstaltungsagentur, Obere Hauptstr. 19, 76863 Herxheim, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 29,55 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlt 100%. Begleitperson erhält Freikarte an der Abenkasse
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wer den Namen Ingo Appelt hört, assoziiert vor allen Dingen eines damit: böse Witze und schwarzer Humor. Der Komiker aus dem Ruhrpott nimmt bei seinen Auftritten kein Blatt vor den Mund und schafft es dabei dennoch, seine Botschaften mit jeder Menge Wortwitz zu garnieren. In Songs wie „Im Magen vor mir liegt ein halbes Hähnchen“ wird deutlich, wie sehr sich der Künstler darauf versteht, seine Parodien den Betroffenen fast schon unangenehm passend auf den Leib zu schneidern.

Während Ingo Appelt ein Programm nach dem anderen auf die Bühne bringt, ist er auch in zahlreichen Fernsehshows zu sehen und ganz nebenbei hat er noch Gastauftritte in Filmen und Serien. Wer denkt, dass bei so einem Arbeitspensum ein ausgereiftes und facettenreiches Programm nicht möglich sei, hat die Rechnung wohl ohne den Kabarettisten gemacht.

Er selbst bezeichnet sich als Liebhaber der Improvisation. So ist auch nach zwanzig Jahren jede Show des Komikers ein einzigartiges Erlebnis. Denn Ingo Appelt versteht sich darauf, mit dem Publikum zu spielen und dadurch jeden Abend aufs Neue sein Programm zu ändern. Der Popstar unter den Komikern ist ein Muss für jeden Freund der Bühnenunterhaltung.

Ort der Veranstaltung

Ernst-Ludwig-Saal
Schwanenstraße 42
64297 Darmstadt-Eberstadt
Deutschland
Route planen

Im Süden Darmstadts befindet sich der Stadtteil Ebersbach. Neben der Nähe zur Natur und seinem beeindruckendem Stadtbild hat Eberstadt auch kulturell einiges zu bieten. Der Ernst-Ludwig-Saal überzeugt mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und einem tollen Flair.

Historisch im Herzen Eberstadts gelegen, ist der Ernst-Ludwig-Saal seit seiner Wiedereröffnung im Jahr 1990 fester Bestandteil des Eberstädter Kulturlebens. Eine Besonderheit der hessischen Stadt bildet das Streuobstwiesenzentrum am Steckenbornweg, das eigens für den Erhalt des Landschaftsschutzgebiets am Prinzenberg errichtet wurde. Im Saal selbst finden regelmäßig Veranstaltungen wie Krimidinner, Konzerte und Theater statt. Auch als Tagungsort eignet sich die Spielstätte hervorragend. Mit einem lichtdurchfluteten Foyer, Empore und Tribüne können auch Präsentationen, Empfänge und ähnliches problemlos abgehalten werden.

Wer im Ernst-Ludwig-Saal Darmstadt-Eberstadt eine Veranstaltung erleben möchte, reist am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Die Straßenbahn- und Bushaltestelle „Wartehalle“ befindet sich in der Nähe. Autofahrer finden Parkmöglichkeiten in den City-Arkaden oder auf der Schwanenstraße hinter dem Saal.