IMPROVISATIONSTHEATER SPRINGMAUS - "Merry Christmaus"

Augustinerstr. 55
55116 Mainz

Tickets ab 22,20 €

Veranstalter: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schon in der Bibel steht: „Jeder Jeck ist anders“. Zugegeben: Um die Bibelstelle zu finden, braucht man die rheinische Fassung des neuen Testaments. Aber nichtsdestotrotz behält diese universelle Lebensweisheit ihre Gültigkeit.

Warum sollte Weihnachten, das besinnliche Fest der Nächstenliebe, die gemütlichen Tage mit der Familie am Jahresende, da eine Ausnahme bilden?

Weihnachten gestalten wir heute so individuell wie das Abendprogramm vor der Glotze. Dank Netflix & Co. können wir einen passenden Film aussuchen und müssen uns nicht mehr mit der X-ten Wiederholung von „Kevin Allein zu Haus“ abspeisen lassen. Es soll zwar Dinge geben, die zu Weihnachten unverzichtbar seien: Baum, Spekulatius, Familienstreit…, aber selbst darauf ist nicht mehr Verlass.

Beim Springmaus Improvisationstheater wird ebenso individuell das Weihnachtsprogramm gestaltet. Welche Geschenke unterm Baum liegen, ob das Lametta vorher gebügelt werden muss, echte Kerzen oder LED, das bestimmt das Publikum. Alle bringen sich und ihre Vorstellung von einem gelungenen Fest mit ein. Heraus kommt ein spaßig buntes Programm, das ein unbeschreibliches Gefühl hinterlässt. Ein Gefühl, das man nur empfinden kann, wenn man dabei gewesen ist.

Das Gefühl der Springmaus-Weihnacht.

Ort der Veranstaltung

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Mainzer Altstadt, unweit des Rhein-Ufers lädt der Frankfurter Hof zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Namhafte Kabarettisten und bekannte Musiker geben sich hier ein Stelldichein. Schon seit längerer Zeit hat sich der Frankfurter Hof im kulturellen Bewusstsein der Mainzer Bürger etabliert.

Diese Location ist nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch Zeitzeuge und wichtiger Bestandteil der deutschen Geschichte. Hier hat Lassalle Versammlungen vor der Gründung der Sozialdemokratie abgehalten, während der Revolution wurde der Hof zum Mittelpunkt der drei großen Volksbewegungen und während des zweiten Weltkriegs wurde der Saalbau zum Zufluchtsort jüdischer Bürger. Kein Wunder also, dass sich der Frankfurter Hof auch heute noch als Ort des demokratischen und weltoffenen Verständnisses sieht. Und dieser Vorsatz macht sich auch im hochwertigen Programm der Veranstalter bemerkbar. Künstler jeder Couleur treten hier auf, das Programm ist so bunt wie das Publikum. Erleben auch Sie unvergessliche Momente in wunderschönem und beeindruckendem Ambiente.

Hier können Sie sich aus dem Alltag entführen lassen und den international gefeierten Künstlern auf der Reise zu allen Kulturen der Welt folgen – es lohnt sich!