Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.
Abgesagt
Bisheriges Datum:

Im weißen Rössl - Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky

Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel

Event organiser: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro, Stadtmarkt 7, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky
Nach dem gleichnamigen Lustspiel von Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg

»Im Weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür…«

Diese werbewirksame Botschaft hat sich herumgesprochen. Also fallen regelmäßig Busladungen von Touristen wie Heuschrecken im idyllisch gelegenen Gasthof von Josepha Vogelhuber ein und sorgen für Trubel. Den in die resolute Wirtin verliebten Oberkellner Leopold kann das nicht erschüttern. Eher schon, dass sein Vorsatz, Josepha endlich für sich zu erobern, angesichts der Vielzahl liebeshungriger Logiergäste platzen könnte.

Während er sich unverdrossen um die Gunst seiner Chefin bemüht, hat Josepha bereits ein Auge auf ihren Stammgast, Rechtsanwalt Dr. Siedler geworfen. Dieser wiederum möchte Ottilies Herz erobern, die mit ihrem Vater im Gasthaus eingekehrt ist. Ob sich die turbulenten Liebeswirrungen in Wohlgefallen auflösen?

Texte: Hans Müller und Erik Charell
Musikalische Einlagen: Robert Stolz, Bruno Granichstaedten und Robert Gilbert
Produktion: Nordharzer Städtebundtheater

Foto: Ray Behringer

Location

Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Germany
Plan route
Image of the venue

In Wolfenbüttel, der Wirkungsstätte Gotthold Ephraim Lessings, einem der bedeutendsten Dichter der deutschen Aufklärung, existiert seit 1909 das nach ihm benannte „Lessingtheater“ und bereichert das Kulturangebot der Region seitdem mit hochklassigem Theaterprogramm.

Nachdem das Haus im Jahre 2007 aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen wurde, feierte es am 24. Mai 2013 seine Wiedereröffnung. Vor allem technisch wurden das Gebäude und die Bühne auf den neusten Stand gebracht, ohne dabei jedoch das historische, denkmalgeschützte Erscheinungsbild zu verändern. Auf der flexibel nutzbaren Bühne, sollen nun jährlich bis zu 170 Veranstaltungen wie beispielsweise Theateraufführungen oder Konzerte stattfinden. Außerdem werden theaterpädagogische Projekte angeboten, die sich vor allem an Schüler und Lehrer, aber auch an sonstige Theaterbegeisterte und –interessierte richten um diesen die Welt des Theaters näher zu bringen sowie erste Schauspiel- oder Tanzerfahrung zu verschaffen.

Lessing hat das deutsche Theater mit seinen Stücken wie „Nathan der Weise“, die auch heute noch aufgeführt werden, maßgeblich geprägt. Das Lessingtheater ist jedoch nicht nur für Lessing-Liebhaber, sondern aufgrund seines vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungsangebots für alle Freunde der Kultur absolut empfehlenswert.