Im weißen Rössl (Oscar Blumenthal & Gustav Kadelburg) - Premiere

Kirchstraße 16
64560 Riedstadt

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: BüchnerBühne Riedstadt e.V., Kirchstraße 16, 64560 Riedstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,00 €

Ermässigt

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Vereinsmitglieder, Empfänger von Sozialleistungen und Menschen mit einer Behinderung
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Im Weißen Rössl“, da liegt das Glück vor der Tür – und nicht nur das …

Ein forscher junger Rechtsanwalt, Industrielle und Professoren, die Rössl-Wirtin und ihre Angestellten, selbst der Wiener Kaiser Franz Joseph II.– sie alle begegnen sich in diesem Hotel am Wolfgangsee zu Hauptsaison. In einer besonderen Fassung auf Basis des komödiantischen Singspiels von Oscar Blumenthal & Gustav Kadelburg bietet die BüchnerBühne neben Humor, Gefühl, Liebesverwicklungen und jeder Menge musikalischer Ohrwürmer eine ebenso abgründige wie unterhaltsame Sicht auf die durch Film und Operette bekannte Geschichte, wie sie Ihnen vielleicht noch nicht begegnet ist …

Besetzung:

Valerie Bolzano
Sandra Fleckenstein
Mélanie Linzer
Oliver Kai Müller
Alexander Valerius
Karsten Leschke
Bastian Hahn

Inszenierung: Christian Suhr

Spieldauer ca. 100 Minuten (eine Pause)


Auch die Autorenliste des Stücks, das sich bescheiden „Singspiel“ nennt, in Wahrheit aber einen Übergang von der Operette zum Musical markiert, vereint klangvolle Namen aus dem Berlin der „Goldenen Zwanziger“: natürlich Ralph Benatzky, der den größten Teil der Musik komponierte, aber auch Robert Stolz, der zwei Einlagen beisteuerte, und Robert Gilbert, der die Gesangstexte schrieb und ebenfalls zwei Nummern komponierte. Und nicht zuletzt der Autor, Regisseur und Choreograf Erik Charell, der das „Rössl“ zunächst in Berlin, in den 30er Jahren dann auch in London, Paris und am New Yorker Broadway zum Erfolg führte.

Ort der Veranstaltung

BüchnerBühne Riedstadt
Kirchstraße 16
64560 Riedstadt
Deutschland
Route planen

Die BüchnerBühne in Riedstadt ist eine feste Größe im Kulturleben. Als lebendiger Teil des Sozialwesens inszeniert das Ensemble der Theaterbühne nicht nur Stücke des Namensgebers Georg Büchner, sondern bietet auch andere Veranstaltungen für Kulturhungrige an.

Die BüchnerBühne entstand im Sommer 2008 aus einer Initiative des Regisseurs und Schauspielers Christian Suhr und befreundeter Kollegen. Nach langer Suche nach einem passenden Spielort konnte der Spielbetrieb 2011 aufgenommen werden. Die BüchnerBühne befindet sich in den Räumen der alten Leeheimer Feuerwache im Ortskern Riedstadts, Bühnen- und Zuschauerraum bieten Platz für etwa 70 Besucher. Die kleine Bühne mit Flair fühlt sich dem Leben und Werk Georg Büchners verpflichtet, so ist es nicht verwunderlich, dass die Crew ein sensationelles Büchner-Repertoire mit bemerkenswerten Interpretationen parat hält. Lesungen, Veranstaltungen für Kinder, Sketch-Programme, Workshops zur Nachwuchsförderung und der Kinoclub, in dem historisch wertvolle Filme auf großer Leinwand präsentiert werden, runden das Programm ab. Um eine stärkere Bindung zwischen Theaterschaffenden und Publikum zu schaffen, wird durch öffentliche Proben ein besonderes Flair geschaffen. Vor Vorstellungsbeginn können sich Gäste im Foyer-Café mit Speis und Trank auf das Theatervergnügen einstimmen oder nach Theaterende die Vorstellungen Revue passieren lassen.

Im Herzen Riedstadts befindet sich die BüchnerBühne. Unweit der Hauptstraße können Gäste, die mit dem PKW anreisen, problemlos parken. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das Theater über den Regionalbahnhof „Riedstadt-Wolfskehlen“ oder „Riedstadt-Goddelau“.