Im Spätherbst in die Oberlausitz

Dampflok 52 8079  

Vetschauer Straße 70
03048 Cottbus

Tickets ab 54,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Lausitzer Dampflok Club e.V., Am Stellwerk 552, 03185 Teichland-Neuendorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Fahren Sie mit unserem Nostalgiezug im Spätherbst in die Oberlausitz. Auf dem Programm stehen ein Besuch bei den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden in Löbau, mit Führung durch das Eisenbahnmuseum. Führerstandsmitfahrten, Grill und Glühwein werden nicht nur für Eisenbahnfans angeboten. Desweiteren können Sie als Ausflug die Geburtsstätte der weltberühmten Herrnhuter Sterne erleben. Von hier gehen jährlich über 600000 Sterne als Advents- und Weihnachtsschmuck in alle Welt. Mit einem Mittagessen und einer Stadtrundfahrt/gang durch das schöne Löbau ist unser Ausflug 1 komplett.
Mit unseren Ausflügen 2 und 3 machen Sie eine Oberlausitzrundfahrt ins Zittauer Gebirge. Hier geht es mit der Zittauer Schmalspurbahn (SOEG) nach Oybin. Mit dem Bus geht es weiter nach Waltersdorf zum Mittagessen, oder Cafe und Kuchen. Danach besucht der Ausflug 2 den Museumsbahnhof der SOEG in Bertsdorf und fährt danach mit dem Bus wieder nach Löbau. Ausflug 3 fährt hingegen mit der Schmalspurbahn von Oybin nach Zittau zurück. Hier wartet schon der Bus welcher Sie nun geradewegs nach Löbau bringt.
Wer sein eigenes Programm machen möchte, wollen wir die Stadt Löbau und den Gusseisernen Turm ans Herz legen.

Unsere Ausflüge im Überblick:

Ausflug 1
Busfahrt nach Herrnhut, Führung durch die Herrnhuter Sterne Werkstatt, Werksverkauf und Mittagessen,
sowie Stadtrundfahrt durch Löbau (+29€, Kind +19€)

Ausflug 2
Busfahrt nach Zittau, Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn nach Oybin, Mittagessen in der Sonnebergbaude,
Besuch des Museumsbahnhof Bertsdorf, Oberlausitzrundfahrt zurück nach Löbau (+47€, Kind +37€)

Ausflug 3
Busfahrt nach Zittau, Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn nach Oybin, Mittagessen in der Rübezahlbaude,
Rückfahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn nach Zittau, Busfahrt nach Löbau (+49€, Kind +39€)

Ort der Veranstaltung

Hauptbahnhof
Vetschauer Straße 70
03048 Cottbus
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als größter Personenbahnhof des Landes ist der Hauptbahnhof von Cottbus ein strategischer Verkehrsknotenpunkt in Brandenburg: Von hier aus bestehen Anschlüsse in Richtung Berlin, Leipzig und Dresden. Cottbus ist jedoch auch Startpunkt für die historischen Eisenbahnfahrten des Lausitzer Dampflok Club.

Ende des 19. Jahrhunderts ging der Bahnhof als Inselanlage ans Netz Richtung Berlin. Die folgenden Jahrzehnte waren von kriegsbedingter Zerstörung und zahlreichen Umbauarbeiten geprägt, die umfassendsten Sanierungen wurden anlässlich der 1995 in Cottbus stattgefundenen Bundesgartenschau durchgeführt. Die Bahnhofshalle ist seither modern gestaltet und beinhaltet eine Vielzahl von Geschäften für Besorgungen kurz vor der Abfahrt. Auch Sitzplätze zur Überbrückung der Wartezeit stehen zur Verfügung.

Die meisten Buslinien in Cottbus laufen im Hauptbahnhof zusammen, somit ist eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln unproblematisch möglich. Mit dem Auto erreicht man den Bahnhof über die B168 und die Bahnhofstraße. Parkplätze finden sich in ausreichender Anzahl direkt vor dem Gebäude.