Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

"Im Christstollen brennt noch Licht" Das Weihnachtsprogramm mit Bella Liere und Andreas Zieger

2 G - Veranstaltung  

Charlottenstrasse 31
14467 Potsdam

Tickets from €23.10 *

Event organiser: Satire Theater Potsdam Kabarett Obelisk e.V., Charlottenstraße 31, 14467 Potsdam, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

In der Küche riecht es lecker? Leise rieselt Andre´ Rieu
aus den Boxen ? Die Familie beginnt ihre Aggressionen
literweise in Glühwein zu ersäufen ? Dann ist die schönste
Zeit des Jahres vorbei - dann ist Weihnachten!
Für Bella Liere und Andreas Zieger ein Fest der
besonderen Art. Mit viel Musik und schwarzen Humor
und schwarzen Humor zerlegen sie spielerisch lustvoll
all unsere Weihnachtsklischees.

Das Programm entstand in einer Kooperation des
Humorbüros mit dem Potsdamer Kabarett Obelisk

Location

Kabarett Obelisk Potsdam
Charlottenstraße 31
14467 Potsdam
Germany
Plan route
Image of the venue

Warum heißt das Kaberett Obelisk Potsdam überhaupt so, wenn in der Nähe des Gebäudes eigentlich weit und breit kein Obelisk zu sehen ist? Nun, die Geschichte des Theaterhauses geht schon einige längere Zeit zurück und beginnt bei den Toren Sanssoucis, vor denen besagter Obelisk steht, der einst namensgebend war.

1978 wurde dort das Potsdamer Kabarett in dessen Nähe (Schopenhauerstraße/Ecke Hegelallee) gegründet und in ein altes Kino, das dem Grundensemble provisorisch als Spielstätte dienen sollte, einquartiert. Dieses Provisorium hielt dann ganze 20 Jahre lang, bis schließlich 1997 der Umzug in die barocke Charlottenstraße bevorstand, wo das schon zu DDR-Zeiten immer etwas andere Satiretheater auch heute noch zu finden ist. Und wie sein festes Ensemble ist auch das Kabarett nicht mehr von dort wegzudenken, so sehr hat sein einmaliger Stil die Gegend geprägt.

Neben dem Saal und dem Nebengelass beherbergt das Gebäude außerdem die Kabarett-Kneipe „Koschuweit“ und den „Club Charlotte“ im Obergeschoss. Direkt an der Hinterfront des Hauses steht ein schöner Saal, in dem sich das Kabarett völlig nach seinem Motto „das einzig Witzige an Preußen“ ausleben darf.

Hygienekonzept

Hygienekonzept des Potsdamer Kabarett Obelisk
Bitte achten Sie darauf, dass es in unserem Spielplan ausgewiesene 2 G und 3 G Veranstaltungen gibt.
Hinweise zu Hygiene und Abstandsregelungen
Der Einlass erfolgt gegen Vorlage - eines personalisierten, tagesaktuellen Negativ-
testergebnisses (Bürgertest, max. 24 Std. alt)
- oder eines entsprechenden Nachweises über eine vollständige Impfung (Zweitimpfung liegt mind. 14 Tage zurück) - oder eines Nachweises über eine Genesung (Nachweis über pos. PCR-Test, der mind. 28 Tage, höchstens sechs Monate zurückliegt) in Verbindung mit einem amtl. Ausweisdokument. Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske immer dann, wenn Sie sich in unserem Haus bewegen. Am Platz können Sie die Maske absetzen. Bitte vor Ort
luca -app- scannen und einchecken.