Ilka Bessin - "Abgeschminkt Tour 2018"

Ilka Bessin  

An der Halle 400 Nr. 1
24143 Kiel

Tickets ab 34,50 €

Veranstalter: HEADLINE Brunner, Nöth & Verseck GbR, Rheinaustr. 122, 53225 Bonn, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 34,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer Tickts gibt es unter: 0228-502010
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Leben ist keine Einhorn-Torte, es sei denn man streut Glitzer drauf!
Aber nur wer aufgibt, hat wirklich verloren! Mit ihrem Tour Programm möchte Ilka Bessin all denjenigen Hoffnung geben, bei denen es gerade nicht so läuft und die in ihrem Leben statt des Hauptgewinns bisher immer nur Nieten gezogen haben.
Sie möchte ihnen zeigen, dass es nicht ewig bergauf gehen kann, sondern irgendwann auch mal wieder bergab gehen muss.
Ja, ihr habt richtig gelesen! Was ist wohl leichter: sich den bekloppten Berg mit ´nem Puls von 2000 raufzuquälen oder locker und easy bergab zu schlurfen? Na, also!
Außerdem will sie ihrem Publikum Mut machen und sie motivieren, sich gegen die ganzen Leute, die einem das Leben versauen, zu wehren, denn nur wenn man nach einem Niederschlag nicht wieder aufsteht, haben die Deppen am Ende gewonnen.

Ort der Veranstaltung

Halle 400
An der Halle 400 1
24143 Kiel
Deutschland
Route planen

In Kiel erwartet Sie mit der Halle400 ein wunderbar-wandelbarer Ort für kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen aller Art. Unzählige Konzerte, Theateraufführungen, Messen, Tagungen und private Festivitäten sorgen für eine große kulturelle Vielfalt und bieten Unterhaltung auf hohem Niveau.

Das multifunktionale Veranstaltungszentrum liegt am Kieler Ostufer an der Hörn und ist nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt. Anfang 1938 wurde hier die Vorgängerhalle der Halle400 fertiggestellt. Bis 1945 diente sie als Zinnerei und Kupferschmiede sowie als Werkstätte für Schiffsmotoren der Kriegsmarine. In den folgenden Jahren nutze man die Halle zum Bau von U-Booten. Nach ihrer Stilllegung zu Beginn der 1990er Jahre lag der Fokus auf einer kulturellen Nutzung. Im Mai 2002, nach umfangreichen Sanierungsarbeiten, eröffnete die Halle400 in neuem Glanz und gilt seither als absoluter Publikumsmagnet, dessen historischer, industrieller Charme erhalten blieb. Alte und neue Elemente wurden miteinander kombiniert und verleihen der Lokalität ein ganz besonderes Ambiente. Das modulare Raumkonzept der Halle ermöglicht es die vier Haupträume sowohl als kleine unabhängige Einheiten zu nutzen als auch zu einem großen Veranstaltungsort zusammen zu schließen. Die Halle verfügt über eine direkte Busanbindung und ist auch zu Fuß sowie mit dem Pkw leicht zu erreichen.

Die Halle400 steht für ein anspruchsvolles, vielseitiges Veranstaltungsprogramm in einmaliger und außergewöhnlicher Atmosphäre. Direkt an der Kieler Förde wird Sie ein Aufenthalt in der Halle400 auf jede Weise bezaubern.