Il trionfo del Tempo e del Disinganno - (Der Triumph der Zeit und der Ernüchterung)

Oratorium von Georg Friedrich Händel  

Theaterplatz
52062 Aachen

Tickets ab 14,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadttheater Aachen, Hubertusstraße 2-6, 52064 Aachen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Georg Friedrich Händels 1707 während seines Studiums in Rom komponiertes Oratorium um die vier allegorische Figuren: Vergnügen-Schönheit-Zeit-Ernüchterung hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Es verhandelt einen heftigen, existenziellen Disput, in unserer Inszenierung innerhalb einer jungen, modisch-trendigen Party-Clique über Fashion und ewige Schönheit und ihre unwiderrufliche Vergänglichkeit. Die mit Händels kraftvollen, berührenden Arien geführte Auseinandersetzung wird zur narzisstischen Plattform, der Bühnen- und Zuschauerraum zum Catwalk, das Smartphone zum überlebensnotwendigen Requisit und die mit selfies und posts geführte eitle Selbstdarstellung der jungen Clique gerät in einen unabwendbaren Strudel der schmerzvollen Selbstentblößung und Ernüchterung.
in italienischer Sprache mit
deutschen Übertiteln
// Musikalische Leitung: Justus Thorau
// Inszenierung / szenische Installation (Dom): Ludger Engels
// So 23.09.2018, Aachener Dom // So 28.10.2018, Bühne

Ort der Veranstaltung

Theater Aachen
Theaterplatz
52062 Aachen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein erstklassiges Ensemble, niveauvolle Schauspieldarbietungen, Musiktheater, Konzerte des Sinfonieorchesters Aachen und eine lange Tradition – das alles lässt sich im Theater Aachen erleben.

1825 wurde das Theater eröffnet und ist seitdem ein fester Bestandteil des Kulturlebens der Stadt. In den Räumlichkeiten des klassizistischen Gebäudes befinden sich verschiedene Spielstätten: Auf der „Großen Bühne“ mit insgesamt 730 Sitzplätzen werden die großen Musiktheater- und Schauspielproduktionen aufgeführt, die „Kleine Kammer“ hat Platz für 168 Personen und wird vornehmlich für Schauspielaufführungen von Klassikern und zeitgenössischen Stücken in intimer Atmosphäre genutzt. Als Aufenthaltsraum und Treffpunkt dient das stilvoll eingerichtete Spiegelfoyer. Hier finden auch die Kammerkonzerte des Sinfonieorchesters sowie Lesungen oder kleinere Feiern statt. Außerdem zum Theater Aachen zählt die externe Spielstätte „Mörgens“, die als Probebühne für Inszenierungen des Theaternachwuchses dient.

Jährlich zählt das Theater Aachen bis zu 130 000 Besucher, die immer wieder gerne kommen, denn das Programm überzeugt und bietet für große wie kleine Theaterfreunde die beste Unterhaltung.