iComplete

A Tribute to Nelson Mandela  

Willy-Brandt-Weg 37 b
48155 Münster

Veranstalter: Friedenskapelle am Friedenspark, Egbert-Snoek-Str. 1, 48155 Münster, Deutschland

Tickets

Dieses Konzert findet leider doch nicht statt. Ein Nachholtermin ist für 2019/2020 vorgesehen.

Veranstaltungsinfos

In puncto Vokalmusik kann Südafrika mit eigenen Stärken auftrumpfen. Die Rainbow Nation mit ihrem reichen Reservoir an kulturellen Traditionen bringt immer wieder neue Talente hervor, die den Weg zur Weltspitze schaffen. Das Gesangsquartett iComplete gilt derzeit als die A-cappella-Sensation im südlichen Afrika. Gemeinsam mit der Jazz-Ikone Hugh Masekela wurde das Ensemble im Musical „Songs of Migration“ in seiner Heimat, in Europa und in den USA gefeiert. Das Bachfest Leipzig präsentierte iComplete 2014 in der Reihe „African Reflections“ mit großem Erfolg. 2017 traten Happy Motha, Boginkosi Motha, Mluleki Chuma und Bubele Mgele an der Seite des englischen Jazz- und Popsängers Jamie Cullum zur Eröffnung des Aarhus Jazzfestivals vor einem begeisterten Publikum auf. Jamie Cullum lud das Ensemble zu weiteren Aufnahmen ein. Die anschließende Skandinavien-Tournee wurde ein großer Erfolg. Nun ist auch ihr erstes Album endlich erschienen: Isiqalo – The Beginning. Im Jahr 2018 unternimmt iComplete eine ausgedehnte Welttournee anlässlich des 100-jährigen Geburtstages von Nelson Mandela.

Das Vokalensemble steht nicht nur für südafrikanische Vokalmusik auf höchstem Niveau. Ausflüge in andere musikalische Welten sind bei iComplete Teil des Programms – ein Quartett, das sein Publikum ganz in seinen Bann zieht und verzaubert.

Ort der Veranstaltung

Konzertsaal Friedenskapelle
Willy-Brandt-Weg 37b
48155 Münster
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Friedenskapelle in Münster steht für ein Stück Geschichte. Sie soll an den Abzug der Engländer aus der Stadt und das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnern. Doch sie ist weit mehr als nur ein Denkmal, denn mit einem erstklassigen Konzertangebot gilt sie als ein wahres Juwel in der Kulturlandschaft der Region.

Nachdem die ehemalige englische Garnisonskirche aufwändig restauriert und erweitert wurde, erstrahlt sie seit 2003 in neuem Glanz und ist innerhalb weniger Jahre zu einem bedeutenden Veranstaltungsort für erstklassige Konzerte avanciert. Ein festlich geschmückter Saal bietet neben einer hervorragenden Akustik und einer unvergleichlichen Atmosphäre Platz für insgesamt 230 Zuschauer. Diese können hier in den Genuss von Kammermusik, Chorgesängen, Orchesterkonzerten sowie modernen Klängen kommen. Dabei finden immer wieder Grenzübergänge statt, bei denen sich Musik mit Darstellungsformen wie Tanz oder Performance vereint, wodurch einzigartige Sinneseindrücke entstehen. Auch für Kinder wird einiges geboten: Geschichten, Märchen und Fabeln werden erzählt, musikalisch begleitet und ziehen kleine, aber auch große Zuschauer in ihren Bann.

Musikalische Vielfalt, herzliche Betreuung und Erlebnisse für die ganze Familie – dafür steht die Friedenskapelle und dafür wird sie von den Menschen geliebt.