Ich bin auf der deutschen Titanic geboren

Mit: Kempendorff, Reumschüssel, Schloussen, Miller  

Am Festungsgraben 1
10117 Berlin

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: THEATER IM PALAIS Berlin, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

GASTSPIEL

ICH BIN AUF DER DEUTSCHEN TITANIC GEBOREN
Alte, neue Texte und neue, alte Lieder
Reumschüssel spielt was Kongeniales und Kempendorff quasselt und singt dazwischen
Zum letzten (!) Konzert mit den WENDELIEDERN kommt die Band "GlücksSpieler" noch einmal zusammen.

Von und mit:
Gerlinde Kempendorff und
Christine Reumschüssel (p)
Markus Schloussen (bass)
Vladimir Miller (sax, kl, akk)

Dauer der Veranstaltung:

Seit fünf Jahren arbeiten Christine Reumschüssel und Gerlinde Kempendorff künstlerisch und im Projekt MUT - Musikunterricht im Tandem - im Schulcoaching zusammen.

Nach der Platte "Glück gehabt", die 2015 für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert war und dem schönen "Kessel Buntes" zum 40jährigen Bühnenjubiläum 2016 von Gerlinde Kempendorff, stehen wir fassungslos vor dem Ereignis 2019: 30 Jahre Mauerfall. Unfassbar, unglaublich, dass das schon so lange her sein soll. Wir haben uns 30 Jahre auf der Überholspur selbst versucht zu überholen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Jetzt hört man auch wieder Töne, die wir schon lange kennen. Flächendeckende Kitas ..., Frauen muss Karriere machbar gemacht werden ... Strukturen schaffen, damit mehr Kinder geboren werden ... Ganztagsschule mit Mittagessen für alle Kinder kennen wir auch irgendwo her…
Die Liedtexte sind alle aus den Programmen „Splitter“ (1987) und „Nichts ist von Dauer“ (1989 - 91). In den Neuvertonungen von Christine Reumschüssel kommen sie aktuell daher und erzählen einerseits noch einmal wie das war: Friedliche politische WENDE, Mauerfall, Neubeginn in alten Strukturen und andererseits auch das, was uns Ossis nach wie vor fehlt: Die Anerkennung der Lebensleistung vor dem Mauerfall. Das war damals so und ist heute nach wie vor so - komisch, nach 30 Jahren!!!

Location

Theater im Palais Berlin
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
Germany
Plan route

Mitten in Berlin befindet sich das Theater im Palais in direkter Nachbarschaft zur Museumsinsel und zur Humboldt Universität. Besucher erwarten ein abwechslungsreiches Programm aus literarisch-musikalischen Veranstaltungen, eigenen Inszenierungen, Autorenlesungen und Gastspielen.

Die Spielstätte des kleinen Theaters befindet sich in einem ehemaligen Wohnhaus aus dem 18. Jahrhundert, zu dessen berühmtesten Bewohnern Freiherr von und zum Stein gehörte. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude bietet dem Theater eine einzigartige Atmosphäre, die zusammen mit der Qualität der aufgeführten Stücke für die Popularität des Schauspielhauses verantwortlich ist. Vom Krieg als einziges Palais verschont, fanden bereits 1945 erste Konzert- und Tanzveranstaltungen in den Räumlichkeiten statt, die das Haus in Berlin und Umgebung bekannt machten. Von 1950 bis 1990 diente das Palais als zentrales Haus der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft, bevor es 1991 zur neuen Spielstätte des Theater im Palais wurde. Seitdem hat sich das Theater zur festen Institution in Berlin entwickelt und bereichert durch seine Veranstaltungen die Kulturszene der Hauptstadt.

Das Theater im Palais liegt in unmittelbarer Nähe zur Spree und kann mit dem öffentlichen Nahverkehr über die S-Bahnhaltestellen Friedrichstraße und Hackescher Markt erreicht werden.