I Am In Love + Special Guest - The Broken Tour

Schönhauser Allee 36
10435 Berlin

Tickets ab 13,10 €

Veranstalter: VelocitySounds Rec., Kochstr. 126, 04277 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 13,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

I Am In Love „The Broken Tour“

Man muss die Engländer schon für diesen Ausdruck beneiden: „to be in love“ - im Deutschen ist man nur verliebt, aber nicht mitten drin in der Liebe. Das Nord-Londoner Quartett „I Am In Love“ sagt es: Ihre Songs befinden sich mitten drin im großen Gefühlschaos der Liebe und des Lebens. 2011 erschien ihr das Debütalbum „Of Regard And Affection“, eine Sammlung düsterer Popsongs, ausgestattet mit hypnotischen Synthieflächen und epischen Ausflügen. Vergleiche mit Joy Division, New Order und M83 kamen nach dem Debüt auf. 2013 erschien der Nachfolger „Raw Heart“. Singles wie "Call Me an Animal", "Palm" und "I Want You" hatten Airplay auf BBC 6 Music, BBC Radio One, FM4 und Flux FM. Die Band spielte nicht nur über 150 Club Shows in Großbritannien und auf dem europäischen Festland, sondern auch auf großen Festivals wie dem Kendal Calling, Y Not Festival und Bochum Total. I Am In Love teilten die Bühne mit Savages, Phantogram sowie Basement Jaxx, Ellie Goulding, Example u.v.m

2015 kündigten I Am In Love dann das Ende der Band an. Schluss, aus, vorbei, für immer, hieß es. Seiten- und Soloprojekte gab es natürlich weiterhin, wenn auch nicht gemeinsam als Band. 2018 fanden die Freunde, die sich schon aus Schulzeiten kennen, nach vier Jahren doch wieder zueinander. "Als wir aufhörten, glaubten wir, dass wir nicht wieder zusammen spielen können", sagt Leadsänger Sebastian Twigden. "Wir waren immer noch Freunde, aber die Energie und Leidenschaft, die nötig sind, um weiterzumachen, waren verschwunden. Jetzt sind wir zurück, mit einer Menge Liebe und Energie und können es nicht erwarten, wieder auf Tour zu gehen und Shows zu spielen.“

Mit im Reunion-Gepäck hat die Band zwei neue Singles: „Broken“ wurde Juli 2018 auf VelocitySounds Rec. veröffentlicht, "Principality" wird im Herbst 2018 folgen. Bei den beiden neuen Singles orientierten sich IAIL musikalisch weiter an ihren Vorbildern David Byrne (Talking Heads), David Bowie, The Smith, Joy Division und anderen Bands aus dem New Wave- und Post Punk Umfeld und schlagen die Brücke zu zeitgenössischen Acts wie TuNe-Yards, Zola Jesus und Fever Ray (The Knife).

Auf der „Broken-Tour" erwarten das Publikum neben den bekannten Hits aus den beiden Alben "Of Regard and Affection" (2011) und "Raw Heart" (2013) brandneue Tracks – erwachsener, aber nicht minder energiegeladen. Beide Alben wurden auf dem Leipzig Indie Label VelocitySounds Rec. (u.a. Berlin Syndrome, Empire Escape) veröffentlicht.

Ort der Veranstaltung

frannz club berlin
Schönhauser Allee 76
10435 Berlin
Deutschland
Route planen

Egal ob Party, Rockkonzert oder Kulturveranstaltung, alles findet im Frannz Club Berlin seinen Platz. Mit einem Salon, einem Club, einer Lounge und einem Biergarten ist der Frannz für jede Eventualität vorbereitet und bietet einen historisch-industriellen Charme, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Mitte des 19. Jahrhunderts gehörte das Gebäude zur damals größten Brauerei der Welt und wurde als Restaurationsgebäude benutzt. Somit wurde dort, wo heute der Ausschank des Frannz ist, schon damals Bier ausgeschenkt. In der DDR wurde aus dem alten Gebäude der Jugendclub „Franz“ benannt nach dem berühmten deutschen Schauspieler Erich Franz. Der Club wurde schon zu dieser Zeit zu einem wichtigen Kunst- und Kulturtreffpunkt, an dem Jugendliche sich trafen um ausgelassen zu feiern. Nach dem Mauerfall musste der Club schließen und wurde einige Jahre später als Frannz Club wiedereröffnet. Heute ist der Club Teil der Berliner Gegenwart, in dem auf angesagten Konzerten und wilden Partys getanzt und gefeiert, oder sich zu Kulturveranstaltungen aller Art getroffen wird.

Durch seine zentrale Lage in der Hauptstadt ist der Frannz Club Berlin von überall gut zu erreichen. Einige Parkplätze sind vorhanden, doch es empfiehlt sich die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Eine U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer Umgebung.