Hurtigruten - Traumtour entlang Norwegens Küste

Michael Fleck / Blickfang  

Silcherstraße 40
89231 Neu-Ulm

Tickets ab 14,00 €

Veranstalter: BLICKFANG, Wilhelm-Volz-Str. 19, 74564 Crailsheim, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Ermäßigt

je 14,00 €

Normalpreis

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen:
Schüler und Studenten. Schwerbehinderte mit B im Ausweis und deren Begleitperson. Schüler- /Studentenausweis bzw. Schwerbeschädigtenausweis werden beim Einlaß kontrolliert. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Panorama - Multimediashow live von Michael Fleck
Die Fahrt mit einem Hurtigrutenschiff zwischen der alten Hansestadt Bergen und dem entlegenen Ort Kirkenes nahe der russischen Grenze ist einzigartig auf der Welt. Abwechslung ist angesagt, denn jeder Tag ist anders an Bord. Auf der ganzen Fahrt hat man immer Land in Sicht. Enge Fjorde wechseln sich ab mit großartigen Landschaften und magischen Lichtstimmungen, wie man sie nur hier findet. Die vorbeiziehende Landschaft strahlt eine Ruhe aus, die sich auf die Besatzung und die Passagiere überträgt. An Bord kann man abschalten vom hektischen Alltag. Das Motto heißt: „Gelassen genießen“.
Wer zudem das Angebot von Landausflügen nutzt, wird Norwegen auch mit seinen vielen Facetten erleben. Noch viel intensivere Eindrücke erhält man, wenn man immer wieder für einige Tage von Bord geht und die Reise mit einem anderen Schiff fortsetzt. Der durch seine Familienabenteuer bekannte Fotograf Michael Fleck tat dies im Sommer 2011 mit Fahrrad und Zelt. Für ihn liegt genau in diesem Perspektivenwechsel der Reiz. Auf 1500 Radkilometern reiste er hautnah an der Natur und den Menschen. So zeigt er beispielsweise die fast ausgestorbene Tradition des Eiderdaunen Sammelns und die vielfältige Tierwelt des Nordens. An Bord ist es der Blick hinter die Kulissen, wo der Kapitän im Interview auf der Brücke zu Wort kommt und der Maschinist wird im heißen und lauten Maschinenraum gezeigt. Vom traditionellen Dampfer der 50er Jahre bis zum hochmodernen Hotelschiff unserer Zeit werden die verschiedenen Typen der Hurtigrutenflotte vorgestellt.
Ob die Papageientaucher auf vorgelagerten Inseln oder die Rentiere am Nordkap, ob das malerische Fischerdorf Reine auf den Lofoten oder die moderne, pulsierende Metropole Oslo, ob liebliche Fjordlandschaften oder die gewaltigen Gletscherabbrüche des Svartisen, freuen Sie sich auf beeindruckende Naturerlebnisse entlang der norwegischen Fjordküste. Lassen Sie sich im Sommer von der Mitternachtssonne bis in die frühen Morgenstunden verzaubern. Besondere Höhepunkte einer Reise mit dem Postschiff sind die Einfahrten in den märchenhaften Trollfjord und in den berühmten Geirangerfjord.

Genießen Sie die schönste Seereise der Welt mit neuester Projektionstechnik in Full HD Qualität im ultimativen 3:1 Panoramaformat auf einer 10 m breiten Leinwand. Erleben Sie Norwegen pur.

Videos

Ort der Veranstaltung

Edwin-Scharff-Haus
Silcherstaße 40
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

An der schönen Donau gelegen bietet das Edwin-Scharff-Haus die besten Bedingungen für einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt. 1970 entwarf der Münchner Architekt Bernhard von Busse das Neu-Ulmer Kultur- und Kongresszentrum und wurde für den Entwurf vom Bund Deutscher Architekten mit einem Preis ausgezeichnet. Seither finden im Edwin- Scharff-Haus die vielfältigsten Veranstaltungen statt. Ob Kongress, Künstlermarkt, Theater, Messe oder Tagung, auf 1.500 qm Fläche lässt sich jedes Event durchführen.

Das Herz des Edwin-Scharff-Haus befindet sich im Obergeschoss, das über eine geschwungene, weite Treppe mit dem Foyer im Erdgeschoss verbunden ist. Sämtliche Räumlichkeiten sind mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und heißen die Gäste mit einem einzigartigen und einladenden Ambiente willkommen. Nur wenige Gehminuten vom Neu-Ulmer und Ulmer Zentrum entfernt, liegt das Kulturzentrum zwar sehr zentral und doch mitten in der Natur. Bahnknotenpunkt und Autobahn sorgen für hervorragende Verbindungen und leichte Erreichbarkeit.

Neu-Ulms Begegnungsstätte ist in jedem Fall eine Reise wert und beeindruckt mit Top-Technik sowie einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm. Schauen Sie doch mal im Edwin-Scharff-Haus vorbei.