"Huebnotix Feuerbach Quartett"

Konzert  

Hauptstraße 3 Deutschland-97437 Haßfurt

Tickets ab 24,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Haßfurt, Bahnhofstraße 2, 97437 Haßfurt, Deutschland

Anzahl wählen

Normalpreis

je 24,00 €

Abendkasse

je 26,00 €

HaßbergCard

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlen den normalen Preis, eine Begleitperson erhält freien Eintritt.


Gutscheine sind ausschließlich direkt beim Kulturamt Haßfurt und beim Haßfurter Tagblatt erhältlich.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit vielen Jahren gastiert HUEBNOTIX mit ihren Neuinterpretationen von Kultsongs der Rock- und Popgeschichte vergangener Jahrzehnte auf den Bühnen des Kulturamtes in Haßfurt. Für dieses Konzert haben die vier Musiker aus Bayreuth wieder einmal eine ganz neue musikalische Variante kreiert: HUEBNOTIX meets Feuerbach Quartett. Zwei eigenständige Musikprojekte präsentieren gemeinsam Perlen aus 50 Jahren Musikgeschichte. Dabei treffen die vier Musiker von Huebnotix – mit ihrem unverwechselbaren und erfrischenden Unplugged-Stil – auf die klassischen Streichinstrumente des Feuerbach Quartetts. Dieses Streichquartett, bestehend aus zwei Violinen, Bratsche und Cello, hat sich mit Interpretationen bekannter Rock- & Popsongs in völlig neuem Gewand einen Namen gemacht. In ihren Arrangements wechseln sich eindrucksvolle Improvisationselemente mit selbstkomponierten Parts und klassischen Zitaten ab. Freuen Sie sich bei diesem einzigartigen Gemeinschaftsprojekt auf ein Feuerwerk aus musikalischen Überraschungen und neuen Songs, die speziell für dieses Programm arrangiert wurden. Zudem wird mit Mike Müller an den Percussions ein weiterer langjähriger Wegbegleiter von HUEBNOTIX dem Publikum einheizen. Seien Sie gespannt auf einen stimmungsvollen und unvergesslichen Konzertabend!

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 5
97437 Haßfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle in Haßfurt ist Sehenswürdigkeit, Treffpunkt und Veranstaltungsort – kurz: Das kulturelle Zentrum der Region.

Die Geschichte der Stadthalle reicht zurück bis ins 14. Jahrhundert, als sie noch als Lagerhalle genutzt wurde. Nach umfassenden Sanierungs- und Umbauarbeiten wurde das historische Gebäude 1983 in ein modernes Veranstaltungs- und Kommunikationszentrum für die Bürger und Gäste der Stadt umfunktioniert. Seit dem finden hier die unterschiedlichsten Events wie Konzerte, Tanzveranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen, Modenschauen oder auch Tagungen und Seminare statt. Mit einer großen Auswahl an Räumlichkeiten, ist für jeden Anlass genau der richtige Rahmen gegeben. Zwei verschieden große Säle, eine Galerie sowie ein Foyer lassen sich durch ein variables Stuhl- und Tischsystem je nach Platzbedarf anpassen.

Hier ist garantiert für alle etwas dabei: Das vielseitige und abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm sowie die einzigartige historische Atmosphäre begeistern große wie kleine Zuschauer. Ein Besuch in der Stadthalle Haßfurt wird so immer zu einem ganz besonderen Erlebnis.