hr2-Kulturlunch | Sonne, Mond und Sterne - Matinée

Ein musikalisch-literarischer Blick in den Sternenhimmel  

Bertramstr. 8 Deu-60320 Frankfurt am Main

Tickets ab 19,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Maria Ollikainen und Paul Rivinius, Klavier
Jazztrio der hr-Bigband / Martin Sasse, Piano
Thomas Heidepriem, Bass
Jean Paul Höchstädter, Schlagzeug

Torben Kessler, Rezitation
Angelika Bierbaum, Moderation

Die Gestirne und Himmelskörper üben – im doppelten Sinne – eine starke Anziehung auf uns aus. Kein Wunder, dass sie beliebte Chiffren und Metaphern in Literatur und Musik sind. Davon zeugen berühmte Sonnengesänge, poetische Mondbetrachtungen, und Sternen-Märchen von Nizami bis zu den Brüdern Grimm. Eine Auswahl an Texten wird zu hören sein im Zusammenspiel mit Jazz und Klassik. Den Musikern hat es vor allem der Mondschein
angetan: Von der »Mondscheinsonate« bis zur »Moonlight Serenade« und »Fly me to the moon«. Auch die »Sonnenseite« findet sich in smoothen Jazz-Klängen. Mit dem Komponisten Gustav Holst statten wir dem Jupiter einen Besuch ab, und von John Williams lassen wir uns mit seiner »Star Wars« Fantasy zum Schauplatz des Sternenepos von George Lucas mitnehmen.

Ort der Veranstaltung

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Hier wird Musik zum Leben erweckt. Ob bei öffentlichen Konzerten, Proben des hr-Sinfonieorchesters, oder Live-Sendungen. Das breite Aufgabenspektrum des Sendesaals bietet Qualität der Spitzenklasse.

Im Nordosten Frankfurts gehört der hr-Sendesaal seit Anfang der 1950er Jahre zum Gebäudekomplex des Hessischen Rundfunks. Hier kann das Publikum auf bis ca. 868 Sitzplätzen großangelegte Orchesterwerke und bis zu hundertköpfige Chöre erleben. Zusätzlich verfügt der Saal über eine Orgel und das nötige technische Equipment, um Werke aus nahezu allen Gattungen der E-Musik aufführen zu können. Eine Technik, die der Ausstattung der Berliner Philharmonie in nichts nachsteht macht hochwertige Übertragungen möglich. Durch die computergesteuerte Bühne kann die Bühnenlandschaft binnen weniger Minuten komplett umgebaut werden. Und die gute Akustik des Saals perfektioniert den Bau des hr-Sendesaals. Schon längst sind diese Räumlichkeiten zu einer festen Konzert-Location avanciert. Neben der Alten Oper und dem Schauspiel Frankfurt hat sich hier eine weitere überregionale Kulturinstitution entwickelt.

Der hr-Sendesaal verbindet traditionelle Klänge mit modernster Übertragungstechnik, ältere Musik mit jungem Publikum. Das Programm des Hessischen Rundfunks und des Sinfonieorchesters hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie Musik in ungeahnten Dimensionen.