hr2-Kulturlunch | Sommerfreuden - Matinée

Musik und Literatur aus der Sommerfrische  

Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets ab 24,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Cilia Trio: Charys Schuler, Violine / Maja Schwamm,
Violoncello / Karen Tanaka, Klavier
Maria Ollikainen, Klavier
Wolfram Koch, Rezitation
Angelika Bierbaum, Moderation

Keine andere Jahreszeit steht so für die Leichtigkeit
des Seins wie der Sommer: Sonne, Freiheit, die
Seele baumeln lassen... Viele Künstler zog es dazu
in ihre Sommerhäuser oder an Lieblingsorte. Diese
inspirierten oft zu neuen Werken, bisweilen lieferten
sie auch den Stoff dafür. Tschechows Erzählung »In
der Sommerfrische« schildert eine Begebenheit mit
verblüffendem Ausgang, Tucholsky hat mit »Schloss
Gripsholm« die bezaubernde Geschichte einer Sommerliebe
verfasst, ernster ist der Hintergrund zu
Hesses Erzählung »Klingsors letzter Sommer« und
Shaw schreibt mit spitzer Feder über den Festspielsommer
in Bayreuth. Den nehmen Fauré und
Messager musikalisch gekonnt auf Korn, hinzu
kommen weitere musikalische Souvenirs (Schubert,
Brahms, Stenhammar u.a.) und Romanzen (Pauline
Viardot) bis zu Gershwins »Summertime« und
Charakterstücken über die Sommermonate von
Hensel und Tschaikowsky.

Schlemmerbuffet: »Sommerküche«

Ort der Veranstaltung

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.