hr2-Kulturlunch | Kleines Land der großen Dichter: Irland - mit Lunch

Musik und Literatur von der grünen Insel  


Tickets ab 53,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Benjamin Russell, Bariton (Hessisches Staatstheater Wiesbaden)
Thaddeus Watson, Flöte
Cilia-Trio
Charys Schuler, Violine
Maja Schwamm, Viola
Karen Tanaka, Klavier

Helge Heynold, Rezitation
Angelika Bierbaum, Moderation

Wiesen und Whiskey, Schafe und Seen…- das ist beileibe nicht alles, was Irland zu bieten hat. Der kleine Inselstaat ist die Heimat zahlreicher bedeutender Literaten wie Joyce, Butler Yeats, Wilde, Shaw und Literaturnobelpreisträger Seamus Heaney. U.a. von ihnen wird eine Auswahl an Texten zu hören sein. Musikalisch assoziieren wir Irland am ehesten mit Irish Folk. Der hat niemand geringeren als Ludwig van Beethoven so begeistert, dass er Irische Volkslieder mit reizvoller Klaviertrio-Begleitung verfasst hat. Einige dieser Lieder wird Benjamin Russell, ein waschechter Dubliner, singen. Kompositionen von John Field, Hamilton Harty, Charles Villiers Stanford und Howard Ferguson runden das irische Musikprogramm ab.

Anfahrt