hr2-Kulturlunch | Farbenspiele - Matinée

Farbenfrohe Texte und »Blue Notes«  

Bertramstr. 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Rainer Heute’s Sultans Of Swing
Axel Schlosser, Trompete
Günter Bollmann, Posaune
Pierre Paquette, Altsaxofon und Klarinette
Rainer Heute, Tenorsaxofon
Jean Paul Hochstädter, Schlagzeug
Thomas Heidepriem, Bass
Thilo Wagner, Piano

Marleen Lohse, Rezitation
Jesko von Schwichow, Moderation

Das erste zarte Grün nach einem langen Winter, gelbe Winterlinge, die durch die Schneedecke lugen, blassblaue Krokusse und zartlila Veilchen: nach überwiegend grauen Wintermonaten genießen wir den neuen Farbenreichtum der Natur in vollen Zügen. Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang greifen wir literarisch und musikalisch in die Farbtöpfe. Mit Prosa unserer Zeit und Lyrik von Goethe bis Ringelnatz schwelgen wir zwischen Pastelltönen und kräftigen Farben. Swingende Sounds und »blue notes« sorgen für satte Farbtupfer und strahlende Klangfarben.

Ort der Veranstaltung

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.