hr-Bigband Familienkonzert - Jim Knopf, Urmel & Co.

Bertramstr. 8 Deu-60320 Frankfurt am Main

Tickets ab 8,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

ELKE OTTENSCHLÄGER & NIELS KAISER Moderation

»Achtung am Bahnsteig, der Lummerlandexpress fährt ab!« – Und schon hört man Lukas den Lokomotiv-Führer singen: »Ei-ne – Insel mit zwei Bergen und im tiefen weiten Meer …«. Die Sonderfahrt geht vorbei an der Insel Titiwu, wo das Urmel quengelt: »Mama, lass mis raus!« »Tief unter der Erde, da ist es schön«, trällert König Kalle Wirsch, als der Zug ins Festland abbiegt.
Und auf dem Hügel da vorn steht schon die Blechbüchsenarmee bereit für das Kommando »Rolle, rolle, roll!« Die Figuren, Geschichten und Lieder der Augsburger Puppenkiste sind Kinderstubenklassiker, nicht zuletzt dank der Fernsehinszenierungen, die der Hessische Rundfunk ab 1960 produzierte. In diesem Familienkonzert kramt die hr-Bigband die musikalischen Schätze aus der Kiste.

Ort der Veranstaltung

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Hier wird Musik zum Leben erweckt. Ob bei öffentlichen Konzerten, Proben des hr-Sinfonieorchesters, oder Live-Sendungen. Das breite Aufgabenspektrum des Sendesaals bietet Qualität der Spitzenklasse.

Im Nordosten Frankfurts gehört der hr-Sendesaal seit Anfang der 1950er Jahre zum Gebäudekomplex des Hessischen Rundfunks. Hier kann das Publikum auf bis ca. 868 Sitzplätzen großangelegte Orchesterwerke und bis zu hundertköpfige Chöre erleben. Zusätzlich verfügt der Saal über eine Orgel und das nötige technische Equipment, um Werke aus nahezu allen Gattungen der E-Musik aufführen zu können. Eine Technik, die der Ausstattung der Berliner Philharmonie in nichts nachsteht macht hochwertige Übertragungen möglich. Durch die computergesteuerte Bühne kann die Bühnenlandschaft binnen weniger Minuten komplett umgebaut werden. Und die gute Akustik des Saals perfektioniert den Bau des hr-Sendesaals. Schon längst sind diese Räumlichkeiten zu einer festen Konzert-Location avanciert. Neben der Alten Oper und dem Schauspiel Frankfurt hat sich hier eine weitere überregionale Kulturinstitution entwickelt.

Der hr-Sendesaal verbindet traditionelle Klänge mit modernster Übertragungstechnik, ältere Musik mit jungem Publikum. Das Programm des Hessischen Rundfunks und des Sinfonieorchesters hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie Musik in ungeahnten Dimensionen.