Hotel de Rive - Giacomettis horizontale Zeit

figuren theater tübingen & Compagnie Bagages de Sable, Paris  

Eberhardstraße 61
70173 Stuttgart

Veranstalter: FITZ! Zentrum für Figurentheater, Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart, Deutschland

Tickets

Online-Ticketverkauf nicht mehr möglich. Eventuelle Restkarten an der Theaterkasse.

Veranstaltungsinfos

„Irre ich mich? Das ist möglich. " (Alberto Giacometti, Tagebuchnotiz)

In drei Schritten versucht sich die Inszenierung aus Wort, Klang, Material und Bewegung dem künstlerischen Schaffen des Bildhauers, Malers und Schriftstellers Alberto Giacometti zu nähern. Drei Versuche, das komplexe Werk Giacomettis, „Die Suche nach dem Absoluten" (Sartre), in einen zeitlosen Raum zu verwandeln.

Grundlage der Inszenierung bilden drei surrealistische Texte Giacomettis: „Gestern, Flugsand", „Ein Blinder streckt die Hand aus in der Nacht..." und „Der Traum, das Sphinx und der Tod von T." sowie ein Epilog aus „Paris ohne Ende". Figurenspiel, Text und Musik lassen sich von Skulpturen, Zeichnungen und Texten Giacomettis inspirieren, um ein eigenes visuelles Gedicht zu kreieren. Sie bilden den Ausgangspunkt, Spuren gleich, die verfolgt werden, um zu einem neuen Ort vorzudringen. Ein unsichtbarer Ort entsteht, wo Bildende und Darstellende Kunst sich mit Literatur vereinen.

Videos

Ort der Veranstaltung

FITZ! Zentrum für Figurentheater
Eberhardstr. 61
70173 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Figurentheater der Spitzenklasse bildet seit dreißig Jahren einen festen Bestandteil der Stuttgarter Kulturszene. Das FITZ! Zentrum für Figurentheater bietet ein buntes Programm, das von Kindertheater bis zu ausgewählten Abendprogrammen reicht.

Seit Anfang der 1970er gibt es das Figurentheater in Stuttgart. Zuerst als Koproduktion verschiedener Stuttgarter Puppentheaterbühnen, und später als eigenständige Produktion trafen die Puppenspieler den Geschmack des Publikums. Mit der Gründung einer festen Spielstätte 1983 wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung regelmäßiger Aufführungen unternommen. Die Einrichtung des Studiengangs für Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst komplettierte die Entwicklung des Figurentheaters in Stuttgart. Seither kann das Theater auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück blicken und die Nachfrage reißt nicht ab. Über 500 verschiedene Inszenierungen wurden auf die Bühne gebracht, jährlich können Kinder und Erwachsene mehr als 280 Vorstellungen besuchen. Nationale, internationale und regionale Künstler dürfen hier ihr Können unter Beweis stellen. Hinzu kommt die Förderung aussichtsreicher Inszenierungen.

Das FITZ! Zentrum für Figurentheater ist einzigartig. Hier können Sie hochklassige Unterhaltung und unvergessliche Momente erleben. Ein Muss für jeden Kultur-Fan!