Hot Club Harmonists: Über die Donau weht der Wind - Folk- und Gypsymusik von Bratislava bis zum Schwarzen Meer

Strohgasse 3 Deutschland-71672 Marbach

Tickets ab 15,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtverwaltung Marbach, Marktstraße 23, 71672 Marbach, Deutschland

Anzahl wählen

Normalpreis

Vorverkauf

je 15,30 €

Vorverkauf ermäßigt

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten sowie Behinderte mit einem Behindertengrad ab 60 %.
Bitte Nachweis an der Abendkasse bereit halten.
Rollstuhlfahrer bitte ggf. Randplätze buchen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Folk- und Gypsymusik entlang der Donau. Von Bratislava bis zum Schwarzen Meer

„Hej Dunáról fúj a szél - Über die Donau weht der Wind“, er streift und fegt durch die Uferauen, über die Sandbänke und macht das pastellfarbene Licht. Mythen und Träume entstehen seit Jahrhunderten an diesem Fluss, der Länder durchfließt, die unterschiedlicher nicht sein können. Die Menschen mit ihren Sehnsüchten und Freuden erzählen ihre Geschichten. Die Donau nimmt sie mit und trägt sie durch das feurige Ungarn durch das wilde Serbien, durch das sentimentale Rumänien und bringt sie über Bulgarien und Moldawien ans Schwarze Meer.

Von diesen Geschichten der Menschen aus den Donauländern erzählt die Sängerin Katalin Horvath. So wie der Fluss, sind die Lieder mal still und sanft, mal stürmisch und temperamentvoll, mal flirrend und heiter. Begleitet wird sie von den großartigen Musikern der Hot Club Harmonists, die sich ihrerseits haben anstecken lassen von der Lebensfreude und der Lebendigkeit der Musik entlang der Donau. Virtuos und raffiniert, temperamentvoll und voller Seele spielen die Hot Club Harmonists den Gypsy Swing an Geige, zwei Gitarren, Kontrabass und Gesang. Sie zaubern ihre ganz eigene Melange aus europäischen Liedern auf die Bühne - abwechslungsreiche und immer im höchsten Maße unterhaltsam.

Weitere Infos unter www.hotclubharmonists.de

Videos

Ort der Veranstaltung

Schlosskeller Marbach
Strohgasse 3
71672 Marbach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Etwa 30 Meter über dem Neckar thront die Marbacher Altstadt, die sich am Südhang des Strenzelbachtals hinauf zieht und noch auf drei Seiten von der alten Stadtmauer umgeben ist. Zahlreiche Fachwerkhäuser schmücken den Kern Marbachs und die drei noch vorhandenen Stadttore vervollständigen den Charakter einer mittelalterlichen Stadt. Im Süden dieser Altstadt befindet sich der Schlosskeller, der mit seiner urigen Atmosphäre Besucher und Einheimische der Schillerstadt zu verschiedenen Kleinkunst- und Jazzveranstaltungen lockt.

Der Schlosskeller Marbach liegt im Gebäude des heutigen Amtsgerichts, welches 1534 als Zehntscheuer entstand. Nach einem Stadtbrand im Jahre 1688, das einem Flammenmeer glich und hunderte Marbacher Bauwerke zerstörte, wurde es 1693 wieder aufgebaut und instand gesetzt. Seit 1819 beherbergt es das Amtsgericht Marbach. Der Gewölbekeller in dem Gebäude sorgt mit den alten Steinmauern und –decken für ein gemütliches Ambiente und eine besondere Stimmung bei den verschiedenen Veranstaltungen – kulturell oder auch privat. Er ist für bis zu 99 Zuschauer zugelassen.

Marbach, die Geburtsstadt des Dichters Friedrich Schiller, liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden zahlreiche Parkplätze in umliegenden Parkhäusern, die sich am Rande der Altstadt befinden (z.B. in der Steinerstraße). Vom Bahnhof „Marbach (N)“ verläuft der Fußweg durch die schöne Altstadt Marbachs und beansprucht in etwa zehn Minuten Laufzeit.