HOT CLUB DU NAX (AT) - Gypsy Jazz und Swing incl. Tanzeinführung

HOT CLUB DU NAX (AT/Innsbruck) Künstlerkollektiv  

Böckstr. 21
68159 Mannheim

Tickets ab 8,90 €

Veranstalter: Der Mannheim Kult, Geibelstr. 16, 68167 Mannheim, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 8,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Informationen zu Begleitpersonen erhalten Sie direkt beim Veranstalter entweder telefonisch unter der Rufnummer 01742449808 oder per Mail an dermannheimkult@gmx.de
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Nax, die Kulturbrücken und Der Mannheim Kult präsentieren: am Fr.29.03.2019 Einlass ab 20.00Uhr in den Kulturbrücken, Böckstr.21, 68159 Mannheim HOT CLUB DU NAX (AT) Gypsy Jazz Swing Kollektiv Das Innsbrucker Gypsy Jazz Kollektiv Hot Club du Nax entstand während mystischer und endlos durchjammter Nächte im Oktober des Jahres 2015. In namensgebender Bar, dem NAX, wo sonst? Diese famose Grupe kommt bereits zum 2. Mal nach Mannheim. Die Musiker Tomas Novak (Violine), Arian Kindl (Gitarre), Lukas Bamesreiter (Gitarre), Flo Hupfauf (Kontrabass) und die wunderbare Isobel Cope (Gesang) bilden gegenwärtig die Working Band und Kernbesetzung des Kollektivs. Regelmäßig werden hochkarätigste Gastmusiker aus hiesigen wie benachbarten, manchmal aus weit entfernten und bisweilen sogar aus nur noch aus Legenden bekannten Landen gefeatured. In Kooperation mit dem Swingout Innsbruck (Swingtanzszene) ist das Ensemble immer wieder als große Jamband auf glühend heißen Swingparties zu erleben (vgl. Skandalpresse). Jedoch reicht das Spektrum der Auftrittsformen stufenlos vom sagenhaften Heimspiel im NAX über andere Orte des magischen und weltberühmten Innsbrucker Nachtlebens bis zu den unerwartetsten Lokalitäten und schlicht allen Events die für das menschliche Gehirn denkbar sind ohne dass es dabei explodiert.

Ort der Veranstaltung

Kulturbrücken Jungbusch
Böckstraße 21
68159 Mannheim
Deutschland
Route planen

Innerhalb kürzester Zeit ist es den Kulturbrücken Jungbusch gelungen, zu einer festen Größe in der Mannheimer Kulturlandschaft zu avancieren. Das Ziel ist es, Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammenzuführen und gemeinsam das künstlerische Leben und nachhaltigen Austausch zu fördern. Aus diesem Grund finden regelmäßig unterschiedlichste Veranstaltungen statt. Von Konzerten großer und kleiner Bands von nah und fern über Ausstellungen bis hin zu Kanutouren bieten die Kulturbrücken Jungbusch alles, was Integration und Völkerverständigung fördert.

Die drei Räume der Kulturbrücken Jungbusch können auch für private Veranstaltungen und Firmenevents gebucht werden. Egal ob Workshops, Familienfeiern, Tanzkurse, Lesungen, Ausstellungen oder sonstige Anlässe, in den Räumlichkeiten der Kulturbrücken sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Zudem sind die Räume mit allem ausgestattet, was für eine erfolgreiche Veranstaltung gebraucht wird und können je nach Wunsch abgedunkelt oder lichtdurchflutet werden.

Im Herzen des Stadtteils Jungbuschs gelegen, gegenüber der alten Kaufmannmühle, ist die Location gut mit dem PKW und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich in kurzer Entfernung, Parkplätze sind direkt vor Ort vorhanden.