Horst Evers - "Früher war ich älter" - Das neue Programm 2018

STARS in der Kulturetage  

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Tickets

Hier zurzeit leider keine Karten mehr verfügbar

Veranstaltungsinfos

Mit seinem Liederzyklus über die Berliner Bezirke und ihre speziellen Eigenheiten hat Horst Evers seinen Durchbruch im Rampenlicht erreicht. Seine groteske Weltsicht trickst die Wirklichkeit förmlich aus. So thematisiert er alltägliche Inhalte nicht nur als Autor, sondern auch als Kabarettist und Geschichtenerzähler im Radio oder direkt auf der Bühne und sorgt mit Programmen wie „Der kategorische Imperativ ist keine Sexstellung“ für einen grandiosen Spaß.

Bereits seit 1988 tritt Horst Evers mit seinen schrägen Geschichten über die Skurrilitäten unserer Republik, über Ganzkörperadventskalender, tote Briefkästen oder die Ikea-Revolution auf. Regelmäßig liest und singt er in Soloprogrammen wie „Der Frühshoppen“ oder „Mittwochsfazit“ in Berlin. Einzigartig und kaum einem Genre zuzuordnen, muss man ihn direkt auf der Bühne oder im Radio erleben. So erwarten ihn seine Fans allwöchentlich auf radioeins wenn er seine skurrilen und lustigen Geschichten vorliest.

Der „Meister des Absurden im Alltäglichen“ wurde deshalb bereits mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Dabei würdigten die Juroren Horst Evers als einen Geschichtenerzähler, „der Menschen und Gegenstände genau wie Ereignisse mit ins Extrem getriebener kindlicher Naivität“ betrachtet.

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.